Category Archives: studieren

Tenure Track Hearing

Am  Do 02.07. von 15:15 bis 18:45 finden Hearings statt, um 2 Tenure Track Stellen im Bereich Fachdidaktik und Grundlagenlehre neu zu besetzen. Es gibt folgende Bewerber*Innen:

Für die Stelle  Fachdidaktik wurden eingeladen:

  • Lana Ivanjek
  • Herbert Wittmann
  • Hildegard Urban-Woldron

Für die Stelle  Grundlehre wurden eingeladen:

  • Lana Ivanjek
  • Jürgen Klepp

Die Link für unsere Doodle-Umfragen, damit wir ein kurzes Meinungsbild schaffen können  und dieses Meinungsblid dann Herrn Hopf für die Sitzung mitgeben können, werden erst direkt zu Hearingbeginn freigegeben.

Petition gegen das geplante Staatsschutzgesetz

Am 12. Mai 2015 endet die Begutachtungsfrist des neuen Gesetzes.  Das geplante Staatschutzgesetz untergräbt unsere Grundrechte und etabliert eine unkontrollierbare Überwachungsbehörde.

Bereits vor der Sommerpause soll das Gesetz dann im Nationalrat beschlossen werden, um am 1. Jänner 2016 in Kraft zu treten.

https://www.staatsschutz.at/

Bitte unterschreiben!!

Unsere 5 Forderungen

Die Unterzeichner dieser Petition fordern von der Österreichischen Regierung und dem Nationalrat folgende fünf Punkte anlässlich des geplanten Staatsschutzgesetzes.

  1. Faktenbasierte Sicherheitspolitik – Das Staatsschutzgesetz muss zurück an den Start und nach einer umfassenden Evaluierung der Überwachungssituation, der Ermittlungsstatistiken und einer faktenbasierten Erhebung des Sicherheitsbedarfs neu ausgerichtet werden. Bevor die Bundesregierung Grundrechte einschränken darf, muss sie nachweisen, dass ihr Vorhaben notwendig und verhältnismäßig ist.
  2. Klare Trennung von Polizei und Nachrichtendiensten – Der Staatsschutz darf nicht gleichzeitig Polizei sein und Überwachungsbefugnisse wie ein Geheimdienst haben. Es braucht eindeutige Zuständigkeiten.
  3. Keine Repression gegenüber Zivilgesellschaft, Journalisten und “Whistleblowern” – Die Aufgabe des Staatsschutzes darf sich nicht auf “Wald- und Wiesen”-Delikte erstrecken. Der “verfassungsgefährdende Angriff” muss auf wirklich schwere Straftaten reduziert werden und darf nicht allgemeine Grundrechte wie das Demonstrationsrecht oder die Pressefreiheit einschränken.
  4. Starker Rechtsschutz, kein “pre-crime” – Für jede Überwachungsmaßnahme müssen konkrete Verdachtsmomente und die Verhältnismäßigkeit des Eingriffs schriftlich begründet und richterlich genehmigt werden. Die parlamentarische Kontrolle muss ausgebaut und die Transparenz über die Tätigkeiten der Sicherheitsbehörden muss verstärkt werden.
  5. Keine bezahlten Spitzel – Die Praxis im In- und Ausland zeigt, dass der Einsatz von “Vertrauenspersonen” im rechtsstaatlichen Verfahren oft zu Schwierigkeiten – und bei bezahlten Spitzeln nicht selten zu skandalösen Auswüchsen – führt. Österreich sollte aus den Erfahrungen anderer Länder lernen, anstatt deren Fehler zu wiederholen. Auch der Einsatz unbezahlter “V-Leute” (Spitzel) sollte im Einklang mit der Strafprozessordnung sauber geregelt werden.

[Wahl – Hofevent] + [ 50% Wahlbeteiligungs – Partynachmittag ] + [ Bagrus-Straßenfest ]

Die ÖH-Wahl ist in vollem Gange.
Um die Wahlbeteiligung an unserer Fakultät noch weiter zu steigern, haben wir uns ein paar Ideen einfallen lassen:

 

Wahl- Hofevent

Während der Wahltage habt ihr die Möglichkeit, euch bei uns im Hof mit Siebdruck, Button machen, Getränken und Beschallung zu unterhalten.

Am Mittwoch und Donnerstag sind außerdem Rad-Reparier und andere Aktionen in Planung.

Zugang habt ihr, nachdem ihr wählen gegangen seid 🙂

50% Grillparty

Wir haben uns vorgenommen dieses Semester noch eine Grillparty zu veranstalten wenn wir auf der Physik die 50-Prozent Wahlbeteilungsmarke knacken.

Also – geht fleißig wählen und animiert auch eure Freund*innen wenn ihr Lust auf Grillen habt.    😀

Bagrus Straßenfest
Am Mittwoch, dem 3. Juni um 14:00 findet das großartige, gemeinsame Straßenfest der Basis- und Institutsgruppen der Uni Wien statt.
Erscheinen sie, sonst weinen sie !

Neue Doktoratsstelle Energieinformatik TU München

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir suchen für unseren Lehrstuhl im Bereich Energieinformatik (Non-intrusive Load Monitoring) noch einen Doktoranden/eine Doktorandin, ab sofort. Anbei finden Sie die Stellenanzeige sowie im Folgenden den Link auf unsere Homepage:

https://www.i13.in.tum.de/?id=104

Bitte veröffentlichen Sie diese Anzeige und leiten Sie sie an Interessenten weiter.

Herzlichen Dank und freundliche Grüße,

XXX

Ausschreibung:
promotionsstellen energieinformatik NoFaRe_2

Quantitative Masterarbeiten Toolnutzung

 

Liebe Studienrichtungsvertretung,

wir entwickeln eine webbasierte Applikation mit der StudentInnen ihre Masterarbeiten, mit Hilfe von R oder Python, einfach durchführen können.

Wir würden gerne mit StudentInnen in Kontakt treten, die derzeit ihre Masterarbeit schreiben und ein kurzes Gespräch führen wollen. Im Gespräch geht es prinzipiell nur um die Frage, wie zufrieden die Studierenden mit den derzeitigen Tools/Skriptsprachen sind und wo ihre Probleme liegen.

Wenn Ihr jemanden kennt, der auf die Beschreibung passt und sich die Zeit (ca. 20-30 Minuten) nehmen würde mit uns über das Studium und die erlernten Datenanlyse Tools  zu reden, dann würden wir uns freuen, wenn ihr Kontakt zu interessierten StudentInnen herstellen könntet, oder selbst Interesse an so einem Treffen habt.

mfg E. XXX


 Habt ihr Interesse?

Meldet euch entweder bei office@thrive.to
oder hinterlasst einen Kommentar oder Like auf FB,
dass sich die Leute bei euch melden können:

excellence postgraduate school in theoretical Physics

 

EXCELLENCE  POSTGRADUATE SCHOOL IN THEORETICAL PHYSICS

MSc and PhD programes

Universidad Autónoma de Madrid

Campus of Excellence UAM+CSIC

CALL FOR APPLICATIONS 2015-16 

The Theoretical Physics Group at the Department of Theoretical Physics and the Institute for Theoretical Physics UAM/CSIC runs one of Europe’s leading postgraduate programs in Theoretical Physics.

–          The 60 ECTS MSc degree aims at providing a solid foundation for prospective PhD students in Theoretical Physics, as well as valuable skills for other careers.

–          The PhD program covers all the frontier research areas pursued by the group:

Gravity, Field and String Theory, Particle Phenomenology of the Standard Model and its extensions, Lattice Gauge Theory, Cosmology and Astroparticle Physics, Experimental High Energy Physics, Hadron and Nuclear Physics, Condensed Matter and Statistical Physics, Foundations of Quantum Mechanics and History of Physics, and other related topics. Postgraduate courses on advanced research topics in these areas will be offered for entry-level students.

Applications for admission will be received via the “UAM Centro de Estudios de Posgrado”:

http://www.uam.es/ss/Satellite/es/1234886371157/contenidoFinal/Acceso_y_admision_a_Masteres_Oficiales.htm

http://www.uam.es/ss/Satellite/es/1242681890931/sinContenido/Acceso_y_admision_a_Programas_de_Doctorado.htm

FUNDING OPPORTUNITIES

The “Campus de Excelencia Internacional UAM+CSIC” offers financial coverage for outstanding students:

–          One-year MSc scholarships (specialty “Elementary Particles and Cosmology”)

Applications will be received online through the following APPLICATION FORM:

http://intranet.ft.uam.es/rrhh/app.php?Process=Postgrado1

Together with their CV and a statement of motivation, candidates are expected to provide details about their academic/research background. They should also arrange for at least two reference letters to be sent on their behalf.

The deadline for applications for scholarships is May 11th 2015. Further information can be obtained through our webpage:

http://www.uam.es/ss/Satellite/FisicaTeorica/en/1242673322047/sinContenido/Master_s_Degrees.htm

http://www.uam.es/ss/Satellite/FisicaTeorica/en/1242673311708/contenidoFinal/Partycle_Physics_&_Cosmology.htm

poster_master_ft_uam_2015-16

Fest & Festplanung

Auch dieses Semester möchten wir wieder mit eurer Hilfe ein richtig tolles Fest veranstalten! Doch da die alten HasInnen schon oft genug organisiert haben sind neue Leute gefragt 🙂

Alle sind eingeladen sich einzubringen:

Das nächste Festplenum findet am 23.3. um 19:00 (vorraussichtlich) im Gödel-HS der Fakultät für Physik statt.

Wenn ihr bei der Planung auf dem Laufenden bleiben oder gar mitmachen wollt könnt ihr euch hier in den Verteiler eintragen:
https://lists.diebin.at/listinfo/festl


So sieht’s derweil mit der Planung aus:

  • Aufbau/Bars
    • Dekanatsgang
    • Gödel
    • Stiege
    • Hof
    • Studicenter
  • Juice Brothers Lieferung
  • Festplakat entwerfen
  • MitarbeiterInnen werben
  • Music
    • Bands
    • DJanes
    • Play list
  • Zeitraum
  • Benötigtes Equipment
    • Anlagen
    • Pawillions
  • Essen
  • Einkauf
  • Gesellschaftliches Fest-Thema