Unsere STV der Rote Vektor Physik

In einer Woche sind die ÖH-Wahlen, sprich von 27.5 – 29.5. Im Rahmen der ÖH-Wahlen könnt ihr auf drei verschiedenen Ebenen wählen. Der Fokus von diesem Post liegt auf der STV-Wahl, denn auch auf der Physik Uni haben sich 5 Kanditat*innen gefunden, die sich in den nächsten Tagen anhand eines Posts bei euch vorstellen werden.

  • Luci Jelinek (Dienstag 12 Uhr)
  • Hannah Krasnitzky (Dienstag 18 Uhr)
  • Thomas Kroyer (Mittwoch 12 Uhr)
  • Christina Schmolmüller (Mittwoch 18 Uhr)
  • Kenan Vrabac (Donnerstag 12 Uhr)

Die Personen könnt ihr als Repräsentive des Roten Vektors zweischen 27.5 und 29.5 wählen. Aber jetzt, jetzt stellt sich einmal der Rote Vektor vor.

Der Roter Vektor identifiziert sich über die folgenden 4 Grundsätze:

  • Basisdemokratisch
  • Emanzipatorisch
  • Wir verstehen uns als unabhängige, politische Gruppe
  • Für das gute Leben für alle

Wenn du mehr über unsere Grundsätze erfahren willst, schau doch einfach hier vorbei.

In erster Linie setzt sich der Rote Vektor für die Bedürfnisse der Studierenden ein. Dies beinhaltet Arbeit wie: Journaldienste, Gremienbesetzung, Organisation von Erstituts, Festen und Spritzerständen und vieles mehr. Genauere Informationen darüber was wir machen findest du hier.

Wenn du jetzt auch so richtg Lust bekommen hast, mal mit zu machen, dann schau doch einfach bei einem Plenum vorbei, zur Zeit immer Freitags um 15 Uhr, Treffpunkt Kammerl.

Ich hoffe wir konnten dir einen kleinen Einblick in den Roten Vektor gewähren. : )

Leave a Reply