Journaldienst-Workshop

Wir veranstalten dieses Semester einen Journaldienst-Workshop, zu dem alle herzlich eingeladen sind die sich als potentielle JD-LerInnen sehen   😉   !

Das Besondere an diesem Workshop ist, dass es kein typischer “Mach das so!” Vortrag wird – es geht darum, dass die  Ausgestaltung unserer Journaldienste gemeinsam von den Leuten, die sie veranstalten wollen ausgehandelt und geplant wird.

Zur Terminfindung gibt es hier ein doodle. Die Wahl steht zwischen 17. und 18. April :
http://doodle.com/ktnipi7fbvz66tdf#table


 

Geplanter Ablauf:

Dauer:  ca. 2x 1h, 30 min. Pause zwischendrin

1. Teil:

  • (20 min) Flip mit dos/  don’ts/ Aufgaben  gemeinsam erarbeiten
  • (30 min) Offene Diskussion zu den Punkten, klären von Fragen
  • (10 min) musts bzw. prioritaetenvergabe bei dos/don’ts

(30 min Pause, wahlweise auch kürzer bei Überziehen )

2. Teil:

  • (40 min) Gruppen formen die je nach Größe des Workshops do/don’t Themengebiete detaillierter ausarbeiten
  • (20 min) Ergebnisse präsentieren, verhandeln und fürs Plenum dokumentieren

3. Teil:

  • Bezahlung erarbeiten und ins Plenum tragen
  • Finanzcrashkurs fuer JD-Abrechnungen

Leave a Reply