Category Archives: Initiative

Antifa Night im EKH

Nun, die Ballsaison der speziellen Sorte rückt auch dieses Jahr wieder näher. Wie jedes Jahr möchten wir die Vorgänge und Ereignisse in dieser Zeit mit Euch thematisieren und Leute dazu motivieren, sich zu informieren (ein bisschen was haben wir schon gesammelt), zu diskutieren und sich eine Meinung zu bilden.

Möglichkeiten dazu gibt es zuhauf – zum Beispiel findet am 29.1. ein Event im EKH statt. Auf dem Plan stehen

A) Livebands
eine davon ist ZSE, bei der ein Mitstudi

und

B)  Workshops zu verschiedenen Themen wie

  • “Warum gegen den Akademikerball demonstrieren”
  • Demonstrationsrecht ( Was darf ich/darf ich nicht auf einer Demo? )

C) und Infotische und Bücher

Bei dem Ganzen handelt es sich um ein non-profit Event

“Zum Ankauf eines Hofburgzerstampfers”

Nun..   was aus dem Part wird bleibt abzuwarten   ;P

antifanight2

!Plenum

Wieder mal eine Erinnerung an das nächste !Plenum ;D
Aktuelle Tops wie immer  auf        https://physik.nawi.at/index.php/plenum/

 

Fühlt euch eingeladen!

Wir suchen immer noch nach fleißig helfenden Händen für ein paar Sachen vom letzten mal!
( https://physik.nawi.at/index.php/plenum-1-12-2014/ )

Stop Steop

Die ÖH hat da was geteilt.
Dem kann mensch sich eigentlich nur anschließen.
“Von den angeblichen ‘überinformierten und desorientierten’ Studierenden bekommen wir nichts zu spüren”, kontert Bernhard Lahner vom Vorsitzteam. Das Angebot der ÖH “Studieren probieren” hat dieses Semester den Rekord vom letzten Wintersemester eingestellt und bereits Ende November über 3000 Anmeldungen von interessierten Studienbeginner_innen. “Die Zahlen sprechen Bände. Es braucht eine echte Orientierungsphase, anstatt das gescheiterte Experiment StEOP weiterhin am Rücken der Studierenden auszutragen”, so Lahner.http://www.oeh.ac.at/blog/oeh-ad-wissenschaftsrat-steop-stop/
10247397_10152951068507780_6584598274234184268_n

TTIP BürgerInnen Initiative – JETZT unterschreiben!

Der Kampf gegen das neoliberale TTIP Abkommen zwischen den USA und der EU geht weiter.

Nun gibt es eine parlamentarische BürgerInnen Initiative, welche die Offenlegung der Verhandlungen fordert, damit endlich allen klar wird, welche sozialen Errungenschaften, Rechte und Gesetze mit diesem Abkommen untergraben werden. Eine kleine Einführung dazu gibt es auf der Webseite der Bündnis vieler NGOs und anderer Organisationen gegen TTIP als VIDEO.

Initiative HIER unterschreiben

Bitte diese Links und die Initiative über alle Kanäle weiterleiten.

Danke!