Category Archives: Initiative

Nawi-Vorwa(h)lfest: Mitmach-Leute gesucht

Die Mitmacher*innenlisten für das gemeinsame Fest am 7.5.  sind hiermit für alle und gleichzeitig eröffnet. 🙂

Tragt euch ein !

( bitte nicht auf die Auf- und Abbauliste vergessen, bei zu wenig Menschen müssen wir das Fest nämlich absagen )

Selber eintragen ist auf allen Listen erlaubt – falls die Links nicht ganz funktionieren könnt ihr unten links die Reiter wechseln.

–> Dienstliste
                  ( +
Barmitarbeiter*innen Datankrake )

–> Auf/Abbauliste

Wenn ihr Orga/Info Planungsmails zum Fortschritt bekommen möchtet könnt ihr euch auch hier auf dem Festl-Verteiler eintragen um auf dem Laufenden zu bleiben.

Goodies

Barleute bekommen pro Schicht 5 Gutscheine,  Auf/Aufbauleute bekommen 2 Gutscheine und während des Auf/Abbaus  Getränke.

Beim Abbauen mithelfende Leute bekommen zusätzlich noch ein zu einem gesonderten Termin ein “Afterfestessen”, und zum Abbau-Abschluss noch ein geiles Frühstück.

Afterfestessen:
Nur wer auch wirklich beim Abbauen mithilft ( auch ohne auf der Liste zu sein, kann sich auf der Afterfestessen-Liste eintragen  )

Die Gutscheine könnt ihr gegen folgendes einlösen:
*Essen: 1
*Getränke alk/frei: 1
*Cocktails: 2

 Was wird wo ausgeschenkt

 

Cocktailbar

  • Cocktails
  • Shots

Große Bierbars

  • Longdrinks
  • Bier
  • Alkfrei
  • Wein

Kleine Bierbar

  • Bier
  • Alkfrei

Essensbar

  • Essen

Ergebnisse Umfrage 2014/15

Es ist so weit!  Die Umfrage ist beendet.Wir haben hier für euch:
  • Die vollständigen Ergebnisse der Umfrage
    [pdf]
  • Ergebnisse der 1+2 Semestrigen
    [pdf]
  • Ergebnisse der 3+4 Semestrigen
    [pdf]
  • Ergebnisse der 5+ Semestrigen
    [pdf]

( nach ein paar Problemen sind die Ergebnisse neue Versionen – alte backup Versionen )

Insgesamt haben wir 152 Datensätze, davon haben 112 Personen die Umfrage vollständig ausgefüllt.
Und dazu einige Bemerkungen von uns:

Lehramt 

  • Es gab keine Lehramtsspezifischen Antwortmöglichkeiten – das haben wir ziemlich verbockt und dafür müssen wir uns wirklich entschuldigen. ( Die LA-Menschen haben sich selbst vergessen  ) 
  • Bei Fragen, wo das klar wird, wurde die “Sonstiges” – Antwortoption zum Glück ausreichend zur Klarstellung genutzt, so dass sie im Balkendiagramm die mehr oder weniger die “Lehramts-Antwortoption” darstellt. 

Familiärer Hintergrund

  • Gut ein Drittel der Personen, die die Umfrage beantwortet haben, wären die ersten AkademikerInnen in ihrer Familie oder haben keine AkademikerInnen im näheren Umfeld… dieses Ergebnis bestätigt mehr oder weniger eine typische Erwartungshaltung in naturwissenschaftlichen Feldern. 
  • Der Anteil an Studierenden ohne familiären Akademischen Hintergrund bleibt ( in unserer Umfrage ) im Lauf der Semester zumindest stabil – wenn er nicht sogar ansteigt.  
  • Das ist zwar gar nicht mal schlecht, wir fänden es allerdings wünschenswert, wenn dieser Prozentsatz noch weiter ansteigt. Der familiäre Hintergrund scheint bei uns auf der Fakultät keine herausragende Rolle zu spielen – es wäre aber schön wenn sich die Uni-Zugangsmöglichkeiten von Personen mit weniger priviligiertem Hintergrund noch weiter verbessern würden.  

Erstsemestrigentutorium

  • Ein großer Teil der Leute die die Umfrage ausgefüllt haben, haben ein Erstsemestrigentutorium besucht. 
  • Um auch Pendler*Innen den Besuch des Erstituts zu erleichtern werden wir in Zukunft versuchen, auch am Nachmittag Erstituts anzubieten.
  • Das Thema Alkoholkonsum muss bei unseren Erstsemestrigentutorien mehr in den Hintergrund rücken. Zu viele Leute werden hierdurch ausgeschlossen und das Angebot dadurch nach außen zu sehr nach organisiertem Saufen.
  • Wir müssen die Hauptmotivation, nämlich einen Raum zum Vernetzen, Austauschen, gegenseitigen Unterstützen und Stärken (im Studium) zu schaffen, in Zukunft besser hervorheben. 

Korrekturlesen 

  • Einige Kommentare beziehen sich auf Fehler im Text, die wir um unser Gesicht zu wahren natürlich ausgebessert haben.  
  • Zum Glück war das kein Rechtschreib-Wettbewerb.  ;P 

Mitwirken in der StV/ unzufriedene Kommentare

  • Unserer Gruppe ist es natürlich ein Anliegen, unsere Studierenden so gut wie möglich zu vertreten. Es ist aber aufgrund der Diversität innerhalb der Studierenden praktisch unmöglich allen Bedrüfnissen, Wünschen, Meinungen und Vorstellungen nachzukommen und gerecht zu werden. 
  • Unsere STV ist momentan von einer Basisgruppe gestellt, was den Vorteil hat, dass Personen, die ihre individuelle Bedürfnisse, etc. noch nicht verwirklicht oder repräsentiert sehen, sich jederzeit einbringen können um sich für deren Umsetzung stark zu machen. Frei nach dem Motto “kommt vorbei und teilt euch mit/ macht mit”
  • Dieses Angebot bietet vor allem Personen, die sich kritisch beziehungsweise unzufrieden äußern, die Möglichkeit sich nicht  ausgeschlossen fühlen zu müssen, sondern stattdessen die Situation für alle zu verbessern.
  • Für diejenigen die sich gerne beteiligen würden, aber keine Zeit für Organisationsarbeit haben, gibt es auch reichtlich Möglichkeit, sich bei spezifischen Projekten/ Veranstaltungen einzubringen. Wir weisen dann per Post/Mail darauf hin – du kannst aber auch jederzeit im “STV-Kammerl” vorbeikommen um nachzufragen. 

Offizielle Aufgaben

einige Einschätzungen dazu, was offizielle STV-Aufgaben sind, sind ziemlich interessant ;P   
Zur Klarstellung; offizielle Aufgaben sind:
  • Vertretung in der Studienkonferenz  (Beratendes Gremium der Studienprogrammleitung. Kümmert sich um die Lehre an der Fakultät)
  • Vertretung der Studierenden in der Fakultätskonferenz
  • Entsendung von Studierenden in Habilitations- und Berufungskommissionen 
  • Entsendung von Studierenden in Curriculare Arbeitsgruppen (Curricula mit ausarbeiten) 
  • Beratung von Studierenden vor und während des Studiums (Journaldienste, Inskriptionsberatung) 
  • Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen schreiben 
  • Ernennung von Studierenden zur Fakultätsvertretung 
  • Verwaltung der Budgets für Studienvertretung und Fakultätsvertretung   
Den Rest machen wir einfach, weil wirs wichtig finden.lg!

RV- Etherpad geht wieder

Sehnlichst haben wir’s erwartet – es hat zwar ein wenig gedaert, aber unser Pad geht wieder  ;-D

Und zwar besser als  je zuvor, seht’s euch mal an 🙂

—> PAD <—

Neue Plugins:

  • Farben/Textgröße/Schrifttyp verstellbar
  • Bilder einbauen
  • Druckfunktion
    ( Bei Problemen zu druckenden Text markieren und System-Druckmenü  ( “Strg+Shift+P” ) statt Browser-Druckmenü verwenden, so geht auch ein PDF-Export )
  • Latex/Mediawiki/Markdown Export
  • Überschriften werden unterstützt
  • Slideshow Funktion (  :-P  )

WAS IST DAS?

Antowort: klick auf –> Nawi-Server

Solltet ihr mal Probleme oder technische Fragen haben, besucht uns auch einfach in unserem #IRC – Chat

Quantitative Masterarbeiten Toolnutzung

 

Liebe Studienrichtungsvertretung,

wir entwickeln eine webbasierte Applikation mit der StudentInnen ihre Masterarbeiten, mit Hilfe von R oder Python, einfach durchführen können.

Wir würden gerne mit StudentInnen in Kontakt treten, die derzeit ihre Masterarbeit schreiben und ein kurzes Gespräch führen wollen. Im Gespräch geht es prinzipiell nur um die Frage, wie zufrieden die Studierenden mit den derzeitigen Tools/Skriptsprachen sind und wo ihre Probleme liegen.

Wenn Ihr jemanden kennt, der auf die Beschreibung passt und sich die Zeit (ca. 20-30 Minuten) nehmen würde mit uns über das Studium und die erlernten Datenanlyse Tools  zu reden, dann würden wir uns freuen, wenn ihr Kontakt zu interessierten StudentInnen herstellen könntet, oder selbst Interesse an so einem Treffen habt.

mfg E. XXX


 Habt ihr Interesse?

Meldet euch entweder bei office@thrive.to
oder hinterlasst einen Kommentar oder Like auf FB,
dass sich die Leute bei euch melden können:

Fest & Festplanung

Auch dieses Semester möchten wir wieder mit eurer Hilfe ein richtig tolles Fest veranstalten! Doch da die alten HasInnen schon oft genug organisiert haben sind neue Leute gefragt 🙂

Alle sind eingeladen sich einzubringen:

Das nächste Festplenum findet am 23.3. um 19:00 (vorraussichtlich) im Gödel-HS der Fakultät für Physik statt.

Wenn ihr bei der Planung auf dem Laufenden bleiben oder gar mitmachen wollt könnt ihr euch hier in den Verteiler eintragen:
https://lists.diebin.at/listinfo/festl


So sieht’s derweil mit der Planung aus:

  • Aufbau/Bars
    • Dekanatsgang
    • Gödel
    • Stiege
    • Hof
    • Studicenter
  • Juice Brothers Lieferung
  • Festplakat entwerfen
  • MitarbeiterInnen werben
  • Music
    • Bands
    • DJanes
    • Play list
  • Zeitraum
  • Benötigtes Equipment
    • Anlagen
    • Pawillions
  • Essen
  • Einkauf
  • Gesellschaftliches Fest-Thema

Journaldienst-Workshop

Wir veranstalten dieses Semester einen Journaldienst-Workshop, zu dem alle herzlich eingeladen sind die sich als potentielle JD-LerInnen sehen   😉   !

Das Besondere an diesem Workshop ist, dass es kein typischer “Mach das so!” Vortrag wird – es geht darum, dass die  Ausgestaltung unserer Journaldienste gemeinsam von den Leuten, die sie veranstalten wollen ausgehandelt und geplant wird.

Zur Terminfindung gibt es hier ein doodle. Die Wahl steht zwischen 17. und 18. April :
http://doodle.com/ktnipi7fbvz66tdf#table


 

Geplanter Ablauf:

Dauer:  ca. 2x 1h, 30 min. Pause zwischendrin

1. Teil:

  • (20 min) Flip mit dos/  don’ts/ Aufgaben  gemeinsam erarbeiten
  • (30 min) Offene Diskussion zu den Punkten, klären von Fragen
  • (10 min) musts bzw. prioritaetenvergabe bei dos/don’ts

(30 min Pause, wahlweise auch kürzer bei Überziehen )

2. Teil:

  • (40 min) Gruppen formen die je nach Größe des Workshops do/don’t Themengebiete detaillierter ausarbeiten
  • (20 min) Ergebnisse präsentieren, verhandeln und fürs Plenum dokumentieren

3. Teil:

  • Bezahlung erarbeiten und ins Plenum tragen
  • Finanzcrashkurs fuer JD-Abrechnungen

ÖH-Wahl Infoabend

Für die Menschen, die nicht dabei sein konnten haben wir den Wahl-Informationsabend für euch aufgezeichnet und die Präsentations-Folien online gestellt.  😉

Folien der Präsentation

Stream vom Vortrag
(
Im Lauf der Zeit wird das Bild leider dunkler  ;P  )

Die Wahl-Infoseite der ÖH:
http://wahl.oeh.ac.at/

Das ÖH-Wahl FB-Event:
https://www.facebook.com/events/338085246402375/

Eine Übersicht der angesprochenen Punkte:

  • Was ist die ÖH
    • ÖH-Struktur / Ebenen
  • Warum wählen?
  • Wahlsystem
    • Wer kann wählen?
    • Wie wähle ich?
    • Wen wähle ich?
  • Wahlkabine.at
  • Kandidatur
    • Wer kann Kandidieren?
    • Wie kann ich/wir kandidieren?
    • Fristen
  • Zum Thema Wahl
    • Vergleich der Wahlsysteme
    • Was ist legal?
    • Was ist illegal?
    • Wahlwerbung

 

Vorlesungsstreams “Von Unten”

Die erste Vorlesung von diesem Semester ( CPII ) ist fertig aufgenommen, gerendert und hochgeladen 🙂

Streams findet ihr auf https://stream.nawi.at

Was an Streams bis jetzt in Arbeit/Planung ist:

  • T4
  • Comutational Physics II
  • Kondensationsvorgänge und ihr Einfluss auf die Dynamik von Aerosolen und Wolken (Wagner-VO   😀 )
  • Practical optics for Physicists

Falls ihr selbst Interesse habt euch am Projekt zu beteiligen – schaut aufs (heutige/nächste) Plenum oder lasst von euch hören, schaut im Kammerl vorbei oder per Mail!

Wichtig:
Das Passwort für den “studi” – Account wird in den nächsten Tagen geändert! Die neuen Zugangsdaten folgen bald über den “Vektorpost” Verteiler.

Außerdem:
Unsere Umfrage läuft noch – es wäre toll, wenn sich vor Schluss noch weitere Personen beteiligen wollen würden .