All posts by Natokani

Stunde der Wahrheit

Die Stunde der Wahrheit soll ein ca. einmal im Monat stattfindendes Event sein, bei dem wir Mitglieder aus verschiedenen Arbeitsgruppen auf der Fakultät für Physik einladen, einen kurzen Vortrag zu halten.
Es soll jedoch kein klassischer Vortrag sein, sondern euch viel mehr die Möglichkeit geben, euch mit Personen aus Arbeitsgruppen zu unterhalten und etwas über die verschiedenen Arbeitsgruppen zu erfahren. In einem kurzen Vortrag werden PhD-, Master- oder Bachelorstudierende präsentieren, was ihr Forschungsprojekt war bzw. ist, wie das Leben in der Arbeitsgruppe ist und wie sie sich von den jeweiligen Professor*innen betreut fühlen.

Wir haben für den 24.10.17 zwei PhD-Studierende und einen Bachelorstudierenden aus zwei Arbeitsgruppen eingeladen. Die beiden Gruppen arbeiten eng zusammen und machen Experimente mit verschiedenen niedrigdimensionale Nanostrukturen. Unter anderem betreiben sie gemeinsam das Elektronenmikroskop Nion UltraSTEM 100. Dieses Mikroskop gibt es weltweit nur 14mal und in der Art und Weise, wie es bei uns auf der Fakultät betrieben wird, ist es einzigartig. Außerdem werden in den Gruppen verschiedene Simulationen zu zweidimensionalen Materialien durchgeführt.

Wann?
Dienstag, 24.10.2107, 18:15 Uhr

Wo?
Ernst Mach Hörsaal

Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischaut und freuen uns über Vorschläge, wen wir im November einladen sollen 🙂

Bücher! frische Bücher! Bücher! ganz neu und direkt zum ausborgen! aber welche?

Wir wollen in ca. einer Woche an die Bibliothek herantreten und sie bitten, ein paar Bücherwünsche von uns zu erfüllen. Wir haben bisher eine kurze Liste mit Büchern, von denen es zu wenige gibt bzw. die es gar nicht gibt. Nun wollten wir fragen, ob ihr irgendwelche Wünsche habt?

Welche Bücher sind immer ausgeborgt? Welche Bücher würdet ihr euch in unserer Bibliothek wünschen, die’s noch nicht oder von denen es zu wenige gibt?

Schreibt eure Wünsche einfach in die Kommentare oder schickt uns eine Mail an: stv-physik(at)univie.ac.at

Anmeldung fürs Erstitutseminar

Liebe alle,

bis zum 15. Juli könnt ihr euch noch online zum Erstitutseminar eintragen. Das ist notwendig, wenn ihr nächstes Semester ein Erstitut machen wollt.

Wann findet es statt? Teil 1: 14.09.-17.09.; Teil 2: 23.09. 9:00-18:00
Wo findet es statt? Teil 1: Wurzeralm; Teil 2: bei uns auf der Fakultät
Infos? Kannst du dir jederzeit bei uns im Kammerl oder per email (erstitut@nawi.at) holen.

Falls du beim Teil 1 nicht teilnehmen kannst, ist es trotzdem möglich (und umso wichtiger), beim Teil 2 teilzunehmen. Das Toleranzsemester für die Beihilfen kann dir allerdings nur von der ÖH angerechnet werden, wenn du am ganzen Seminar teilnimmst.

Wir freuen uns auf viele zukünftige Erstitutor*innen 🙂

GBM-LIG / LJH Landesjugendheim Wurzeralm

Börse der Forschungsarbeiten

Liebe Leute,

am Mittwoch den 31.05.2017 findet die “Börse der Forschungsarbeiten” an der Fakultät für Physik der Universität Wien  stattfinden. Dort werden WissenschafterInnen aller Physik-Forschungsgruppen von 09:00h bis 12:00h im Ernst-Mach-Hörsaal im 2.Stock (Boltzmanngasse 5, 1090 Wien) in Posterpräsentationen und persönlichen Gesprächen die Forschungsschwerpunkte an unserer Fakultät vorstellen und einen Überblick geben, bei welchen Projekten Master-, Dipolm-, oder Doktor-Arbeiten begonnen werden können.

Es besteht auch die Möglichkeit sich zu Laborführungen und/oder Besuchen in den jeweiligen Arbeitsgruppen anzumelden.

Das ist sicher eine coole Gelegenheit, wir sehen uns dort.

Euer RV Physik

Unser Studienvertretungskandidat Manuel Längle

Hi,

ich bin der Manu, aber meine Übungsleiter kennen mich unter Manuel Längle. Ich bin grade am Ende meines Bachelors und freue mich schon megamäßig auf meinen Master. Zum Roten Vektor Physik bin ich gekommen weil ich wollte, dass ein Fest organisiert wird und hab dann gemerkt, das es noch viel mehr gibt, als nur Feste zu organisieren. Zum Beispiel organisiere ich beim nächsten Seminar für Erstitutorinnen oder beim Quasi Nawi Turnier mit. Für unser neues Curriculum haben wir eine Vollversammlung organisiert, wo wir uns wertvollen Input für die Verhandlungen geholt haben. Natürlich organisier ich immer noch gerne beim Fest mit. Üblicherweise bin ich für die  Cocktailbar verantwortlich (so wie gestern auch) und gestern war ich auch verantwortlich für den Einkauf fürs Fest.

Meine langfristigen TO-DOs sind momentan einen Bücherflohmarkt am Anfang des Semesters zu organisieren, einen Ausflug zu einem Forschungszentrum und etwas Bewegung auf unsere Faklutät zu bringen. Aber davon werdet ihr hoffentlich eh noch was mitbekommen!

Schönes Wochenende,
Manu

Abbauhelfer Gesucht

Hey,

wie du weißt findet am Dienstag wieder mal ein Physik Fest statt. Leider muss nach einem Fest auch immer aufgeräumt und abbgebaut werden und wenns nicht sicher ist ob genug Leute dabei sind, dann kanns kein Fest geben. Daher würde ich dich bitten uns zu helfen. Aufräumen geht um zwei los und je mehr dabei sind desto schneller gehts. Meistens ist es ganz lustig und danach kann man noch ein wenig zusammen sitzen und bei einem leckeren Frühstück über den Abend reden. Wir wissen, dass es anstrengend ist aufzuräumen, aber ein Physik Fest ist das doch wert, oder? (:

Falls du mitmachen willst schickt bitte eine Email an                               natokani@nawi.at, gib uns Via Facebook bescheid oder schreib an unsre  StV-Emailadresse.

Das Frühstück wird natürlich zur Verfügung gestellt.

LG euer RV Physik

ÖPG-Studierendenpreis

Hey Leute!

Die  Österreichische Physikalischen Gesellschaft hat gerade den ÖPG Studierendenpreis für Physik-Master- und Diplomarbeiten (1000 Euro!) ausgeschrieben.  Die Einreichung ist relativ einfach (nur ein PDF der Arbeit per Mail schicken) und es ist eine gute Gelegenheit, schon zu Beginn der wissenschaftlichen Karriere Anerkennung für seine Arbeit zu bekommen.

Die Deadline ist der 31.3.2017. Die Ausschreibung mit allen Infos ist hier zu finden:
http://oepg-students.at/index.php?item=39