Plancks 2020 Österreich Vorausscheidung

Wolltest du dich immer schon mit anderen Physikstudierenden aus der ganzen Welt messen? Dann mach mit bei Plancks Graz!

PLANCKS ist ein internationaler Wettbewerb in dem Studierende der Physik (Bachelor und Master) aus aller Welt gegeneinander antreten. Hierbei treten die Studierenden als Team zu je 4 Personen an.

Um eine zu große Anzahl an Teams im Hauptbewerb zu vermeiden, gibt es zusätzlich eine nationale Vorausscheidung. Die zwei besten Teams werden für den Hauptbewerb in London (UK) nominiert.

Ablauf des Wettbewerbes (Vorausscheidung):
Jedes Team bekommt einen eigenen Raum und hat vier Stunden Zeit so viele Beispiele wie möglich zu lösen. Insgesamt wird es bis zu 10 Beispiele geben.

In diesem Wettbewerb gewinnt das Team mit den meist erreichten Punkten.

Es ist nicht erlaubt Bücher oder elektronische Geräte (außer nicht-programmierbare Taschenrechner) zu verwenden. Sollte eine Aufsichtsperson während des Wettbewerbs einen Hinweis geben, so werden alle Teams darüber informiert.

Die Anmeldefrist wurde bis Ende dieser Woche verlängert, hurry und sichert euch noch einen Platz unter registration@plancks.at

Mehr Details gibt es auf http://plancks.at/vorrunde-2020/

Leave a Reply