All posts by kt

Uni Orientiert und lange Nacht der Forschung

Am Donnerstag, 12. & Freitag, 13. April 2018 findet jeweils von 10 bis 16 Uhr am Campus der Universität Wien im Hof 1 Uni Orientiert statt. Bei der sich die einzelnen Studiengänge vorstellen.

Das Programm ist vielfältig: Infostände sowie Infovorträge, Probevorlesungen, Vorlesungen Live und
Führungen bieten Einblick in ein mögliches zukünftiges Studium.

Am 13. April 2018 schließt nach UniOrientiert die Lange Nacht der Forschung an. Hier könnt ihr Einblick in die Forschungen von NachwuchswissenschafterInnen gewinnen. (langenachtderforschung.at)

Auf der Suche nach Interviewpartner*innen

Die persönlichen Auswirkungen von Rassismus im Netz!

Anna Kleinoscheg sucht für ihre Masterarbeit in Internationaler Entwicklung Interviewpartner*innen (zwischen 18-30 Jahren), die im Internet schon mal rassistisch beleidigt wurden, da sie sich mit der Frage beschäftigt, wie rassistische Aussagen online das Leben außerhalb der virtuellen Welt beeinflussen.

Falls du sie dabei unterstützen möchstest, melde dich einfach bei ihr unter: anna.kleinoscheg@univie.ac.at
Die vollkommene Anonymisiserung der teilnehmenden Personen ist aufgrund der wissenschaftlichen Standards selbstverständlich.

Plancks Wettbewerb

Wolltest du dich immer schon mit anderen Physikstudierenden aus Österreich messen?! Dann mach’ mit bei Plancks Vienna!

Im Zentrum steht der vierstündige Bewerb am 6. April im Freihaus der TU Wien, in dem Beispiele aus allen Bereichen der theoretischen Physik in Teams bis zu vier Studierenden gelöst werden.

Anmelden kannst du dich bis zum 31. März unter anmeldung2018@plancks.at
Für weitere Infos findest du unter plancks.at

Speeddating@TUWien

Du bist kein Fan von neumodischen Datingapps? Du verführst lieber ganz old-school von Angesicht zu Angesicht? Sind dir die Wiener Clubs zu laut, die Bars zu verraucht? Oder hast du einfach ein Links-Rechts-Problem und somit kommt Tinder nicht in Frage?

Kein Problem, die TUWien hat die Lösung für dich! Gutes, altes, klassisches Speeddating!
Eine erste Gemeinsamkeit gibt es auf jeden Fall – ein Studium – an einer Universität. Die TUWien will niemanden ausschließen, daher sind auch Studierende anderer Hochschulen willkommen.

Es werden zeitgleich Treffen für unterschiedliche sexuelle Orientierungen angeboten. Im Anschluss gibt es noch ein gemeinsames ComeTUgether bei dem sich alle Singles (Teilehmende und Spontane) bei Drinks austauschen können.

Das klingt ja ideal! Alles weitere und das Anmeldeformular findest du unter: https://htu.at/Kultur/SpeedDating, hier findest du noch die Facebook Veranstaltung!

ACHTUNG: Anmeldemodalitäten siehe https://htu.at/Kultur/SpeedDating

WICHTIG: Diplom Lehramt- Prüfung!

Liebe Alle!

Für das Diplomstudium in der Zeit bis Ende Juli 2018 gilt: Die Diplomprüfungen in den beiden Unterrichtsfächern müssen innerhalb von max. 7 Tagen stattfinden. Nach positiver Absolvierung beider Prüfungen könnt ihr euch dann (auch schon ohne Zeugnis) für das Unterrichtspraktikum anmelden.

Für jene, die die Diplomarbeit im UF Physik schreiben:
Eure Diplomarbeit- Betreuungsperson ist in der Regel gleichzeitig auch Prüfer*in im UF Physik. Die Person, die euch im Zweitfach prüft, wird normalerweise zugeteilt.

Für jene, die die Diplomarbeit nicht im UF Physik schreiben:
Sucht euch dringend eine*n Prüfer*in für das UF Physik und macht gleich einen Prüfungstermin aus! Damit könnt ihr euch dann im SSC anmelden. Das verhindert sehr wahrscheinlich, dass euch einfach ein*e Prüfer*in im UF Physik zugeteilt wird.

Wir wünschen euch viel Erfolg!
Euer Roter Vektor Physik

VCLA International Student Awards 2018

Der VCLA International Student Award vergibt auch dieses Jahr wieder einen Preis für Bachelor und Masterarbeiten in den Bereichen: Computational Logic, Databases and Artificial Intelligence und Verification.

Wenn auch du deine Arbeit einreichen möchtest, kannst du das bis zum 25. März machen. Für weitere Informationen besuche die Seite von LogiCS 🙂

ÖPG Studierendenpreis für Physik-Master- und Diplomarbeiten (1000 Euro!)

Die die Studierendensektion der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft (ÖPG Young Minds) vergibt dieses Jahr einen Preis für Physik Master- und Diplomarebiten, der mit 1000€ dotiert ist.

Die Einreichung ist relativ einfach (nur ein PDF der
Arbeit per Mail schicken) und es ist eine gute Gelegenheit, schon zu
Beginn der wissenschaftlichen Karriere Anerkennung für seine Arbeit zu bekommen. Die Deadline ist der 31.3.2018. Die Ausschreibung mit allen Infos ist
hier zu finden:

http://oepg-students.at/index.php?item=51&lang=de

data.nawi – Mathematische Methoden

Wir mussten leider feststellen, dass auf Data.nawi.at der gesamte Ordner zu den Mathematischen Methoden verschwunden ist 🙁

Aus diesem Grund bitten wir EUCH, uns eure Unterlagen zu M1 und M2 (es dürfen auch gerne ältere sein) entweder per Mail zu schicken (wenn der Anhang nicht zu groß ist), oder zu uns ins Kammerl zu bringen. Wir kümmern uns dann darum, dass der Ordner wieder gut gefüllt wird, damit ihn dann wieder alle nutzen können 😀

Science in Society Laboratories (10ECTS)

Dieses Semester wird am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung wieder die Lehrveranstaltung Science in Society Laboratories (10ECTS) angeboten! Hast Du Lust über gesellschaftliche Debatten rund um die Einrichtung von Atommüll-Endlagern, das Herbizid Glyphosat, die Herstellung von ‚Gene-Drive Moskitos’ zur Bekämpfung von Malaria sowie das Bienensterben nachzudenken? Dann bist du in dieser LV richtig! In dieser interdisziplinären LV geh es darum die Dynamik von öffentlichen Kontroversen zu wissenschaftlich-technischen Themen zu analysieren.
In Absprache mit eurer Studienprogrammleitung ist die Lehrveranstaltung für das Masterstudium Physik im Wahlmodul “Interessen” absolvierbar.
Informationen zur Anmeldung für diese Lehrveranstaltung, genauere Details zur Anrechnung, den Terminen sowie den Fallstudien findest Du unter diesem Link:
http://sts.univie.ac.at/lehre/science-in-society-laboratories/

*********ENGLISH*********
Next semester, the course Science in Society Laboratories (10ECTS) will be offered again at the Department of Science and Technology Studies. Would you like to reflect on societal debates around nuclear waste repositories, the herbicide Glyphosate, the development of gene-drive mosquitoes to combat malaria and Colony Collapse Disorder? Then this course is just right for you.

In this interdisciplinary course you learn how to analyze the dynamics of public controversies on techno-scientific issues.

In consultation with your director of studies the SiS Labs are recognized in the Module “Interests” for the Master’s program in Physics.

Information on how to register for this course, more details on crediting, appointments and case studies can be found at this link:
http://sts.univie.ac.at/en/lehre/science-in-society-laboratories/

Nicht vergessen!

Das Ende des Semsters nähert sich mit großen Schritten, das heißt, dass das Semsterticket bald abläuft. Ab dem 01.02.2018 braucht ihr das neue Semsterticket. Vergesst auch nicht den ÖH-Beitrag bis 05.02.2018 einzuzahlen!

Einige von euch sind vielleicht schon fertig und allen, die noch Prüfungen vor sich haben, wünschen wir viel Erfolg 😉