Der Fall Sigi Maurer: ein Schlag ins Gesicht des Feminismus

Wir sind entsetzt über den Fall Sigrid Maurer!

Wenn man illegal handeln muss, um eine Ungerechtigkeit präsent zu machen und um ernst genommen zu werden, läuft in unserer Gesellschaft eindeutig etwas falsch.

Die Symbolik dieses Falls wirft viele Fragen auf.
Dürfen alle im Netz ungestraft obszön beleidigt und bedroht werden?
Sind diejenigen die Täter, die solch untragbares Verhalten an die Öffentlichkeit tragen?

Wir fordern Gerechtigkeit!

Hier nochmal zum Nachlesen:
https://kurier.at/chronik/wien/causa-craftbeer-sigi-maurer-schuldig-wegen-uebler-nachrede/400139888

Leave a Reply