All posts by kt

Symposium zu Übungen und Prüfungen

Wir organisieren für Dienstag, den 27.11.2018, von 16:00 bis 19:00 Uhr im Ernst Mach Hörsaal ein Symposium zu Übungen und Prüfungen.

In kleineren Gruppen werden sowohl Lehrende als auch Studierende über verschiedene Themen (neue Übungsmodi, Prüfungsmodalitäten, Inverted Classroom, Internationale Erfahrungen) miteinander diskutieren.

Ziel des Symposiums ist es, das Thema Lehre auf der Fakultät noch präsenter zu machen.

Das ist deine Gelegenheit! Rede mit anderen Studis und den Lehrenden darüber, was gut und was schlecht läuft – vielleicht bessert sich ja was 🙂

Themenabend: Depression

“Ich packs nicht mehr.” – “Ich mag nur noch schlafen.” – “Das wird mir langsam alles zu viel…”

Kennst du diese Aussagen? Entweder von dir selbst, oder von Freunden?

Dann komm doch morgen (Mittwoch 14.11.18) um 18:00 in den Ernst Mach Hörsaal und rede mit uns und der psychologischen Studierendenberatung. Wir werden über das Thema Depressionen, deren Prävention, mögliche Anlaufstellen und Hilfe zur Hilfe reden.

Anschließend ladet ein kleines Buffet zum gemeinsamen Austausch ein 😉 Wir freuen uns schon!

AVISO: IODP-Symposium an der ÖAW

Die Kommission für Geowissenschaften an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften veranstaltet am 19. November ein Symposium   zum Thema 50 YEARS OF OCEAN DRILLING – A SUCCESS STORY.

Montag,           19. November 2018
Dauer:              13:30 – ca. 18:45 Uhr
Ort:                   ÖAW-Theatersaal, Sonnenfelsgasse 19, 1010 Wien

Anmeldung erbeten bis 15.11.2018 unter: andrea.berger@oeaw.ac.at

Der Fall Sigi Maurer: ein Schlag ins Gesicht des Feminismus

Wir sind entsetzt über den Fall Sigrid Maurer!

Wenn man illegal handeln muss, um eine Ungerechtigkeit präsent zu machen und um ernst genommen zu werden, läuft in unserer Gesellschaft eindeutig etwas falsch.

Die Symbolik dieses Falls wirft viele Fragen auf.
Dürfen alle im Netz ungestraft obszön beleidigt und bedroht werden?
Sind diejenigen die Täter, die solch untragbares Verhalten an die Öffentlichkeit tragen?

Wir fordern Gerechtigkeit!

Hier nochmal zum Nachlesen:
https://kurier.at/chronik/wien/causa-craftbeer-sigi-maurer-schuldig-wegen-uebler-nachrede/400139888

Erstsemestrigen Tutorium: Wir fahren auf Seminar :D

Möchtest du nächstes Semester dein Wissen über Profs, Prüfungen, die Uni und das Leben in Wien teilen? Und das auch noch am besten im Rahmen eines Erstituts?

Dann komm doch mit uns vom 6.-9. September auf Seminar und lerne dabei alles was du wissen musst und nebenbei noch ein paar coole Menschen kennen 😉

Das Ganze wird vom Tutoriumsprojekt der ÖH finanziert, das heißt, dass auf dich keine Kosten zukommen werden!

Alles was du tun musst um mitzukommen, ist einfach eine Mail an
erstitut@nawi.at zu schreiben und uns darin zu sagen:

  • wie du heißt
  • welches Studium du besuchst
  • ob du mit der Gruppe im Bus zu unserem Seminarort mitkommst (Abfahrt 6.9. um 9:00 in Wien), Zwischensteigen wirst (10:15 spätestens bei der Raststation Kirchstetten (ASFiNAG)) oder privat anreisen wirst (12:00 bei Annarotte 77, 3222 Annaberg)
  • Ernährung (Allesessend, vegetarisch, vegan, Unverträglichkeiten…)

First come, first serve 😉 Wir freuen uns schon auf dich!

Linux-Einstieg leicht gemacht!

Wer sich mit großen Datenmengen oder Simulationen beschäftigt, kommt mit einem Linux-System in Berührung. Alle, die in diese Welt hineinschnuppern oder sich vor LV- Beginn schon einarbeiten wollen, möchte ein Kollege zu einem Workshop einladen.

Inhalte:
– Der erste Kontakt: Wie bekomme ich (ein) Linux?
– Wo ist was? Verzeichnisse navigieren, mit Dateien umgehen.
– Arbeiten von überall: Fernzugriff auf Server.
– Texteditoren, das tägliche Brot.
– Befehle kombinieren, Datenströme bearbeiten.
– Einfache Programme selbst schreiben.
– Den Computer alleine rechnen lassen.

Wann: Donnerstag, 9. August
Wo: Währingerstraße 42, PC-Raum
(optional) Mitgebrachte Laptops einrichten: 15:30-16:00
Workshop: 16:00 – 18:00

Anmeldung: Bis 3. August, per E-Mail an stv-physik@univie.ac.at
– bitte erwähnt, ob ihr einen eigenen Laptop mitbringt und ob ihr euch für ein spezielles TC-Modul interessiert.
Es wird um Verständnis gebeten, dass der Workshop erst ab drei Teilnehmenden stattfinden wird.

10 ECTS LV Science in Society Laboratories

Nächstes Semester wird am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung die LV Science in Society Laboratories (10 ECTS) wieder angeboten! Die Anmeldefrist dafür hat diese Woche begonnen. Hast Du Lust über gesellschaftliche Debatten rund um Antibiotikaresistenz, Mobilfunkstrahlung, die Gesundheitsfolgen von Aluminium sowie das Bienensterben nachzudenken? Dann bist du in dieser LV richtig! In dieser interdisziplinären LV geh es darum die Dynamik von öffentlichen Kontroversen zu wissenschaftlich-technischen Themen zu analysieren.

Im Curriculum des Masterstudiums Physik können die 10 ECTS im Wahlmodul “Interessen” absolviert werden.

Informationen zur Anmeldung für diese Lehrveranstaltung, genauere Details zur Anrechnung, den Terminen sowie den Fallstudien findest Du unter diesem Link:
http://sts.univie.ac.at/lehre/science-in-society-laboratories/

*********ENGLISH*********
Next semester, the course Science in Society Laboratories (10 ECTS) will be offered again at the Department of Science and Technology Studies. The application deadline has started this week. Would you like to reflect on societal debates around antimicrobial resistance, mobile-phone radiation, the health effects of aluminum and Colony Collapse Disorder of Bees? Then this course is just right for you! In this interdisciplinary course you learn how to analyze the dynamics of public controversies on techno-scientific issues.

In consultation with your director of studies the SiS Labs are recognized in the Module “Interests” for the Master’s program in Physics.

Information on how to register for this course, more details on crediting, appointments and case studies can be found at this link:
http://sts.univie.ac.at/en/lehre/science-in-society-laboratories/

Origin Workshop – Voranmeldung bis 15. Juni 2018

Origin hat uns kurzfristig einen Workshoptermin angeboten. Die Veranstaltung wird stattfinden, wenn sich genügend Interessent/innen melden.

Voranmeldung bis zum 15.Juni 2018, 16:00 Uhr an Mag. Johannes Theiner origin.chemie@univie.ac.at

  • Wann:  Mittwoch, 20.Juni 2018 – nachmittags (verfügbares Zeitfenster im Stundenplan 13:00 bis 18:00)
  • Wo:       Seminarraum 3 der Fakultät für Chemie Boltzmanngasse 1, 1.Stock – vom hinteren Stiegenhaus aus rechts vom Aufzug aus links – in jedem Fall Richtung Boltzmanngasse
  • Was:      Diskussion von Anwendungsbeispielen (Anzahl und komplexität je nach Ihren Vorschlägen)
  • Wie:      Bitte um Zusendung von Problemstellungen/Fragen und/oder Beispieldat(ei)en…

Allen, die ihr Interesse angemeldet haben, wird Herr Mag. Theiner das konkrete Programm (Beginnzeit, Themenschwerpunkte) zusenden.

Demo: Aufmarsch der Empörten

Bildung für Alle, statt für Eliten!

Bist du mit der aktuellen Regierung auch nicht zufrieden? Dann komm’ mit zur Demo am Samstag den 9.6.18!
Dabei setzten wir uns für :
“1) Demokratische Strukturen – Demokratie von unten statt neoliberale “Expert*innen”!
2) Heute mehr Geld für die Bildung von morgen – Geld für Bildung statt für Banken und Konzerne!
3) Für gemeinsame, inklusive Bildung für alle – statt Hürden, die Menschen von Bildung fernhalten!” [1] ein.

Wenn du noch Gesellschaft zum gemeinsamen friedlichen Demonstrieren suchst, der Rote Vektor versammelt sich ab 13:00 im Studicenter (Zugang über den Schranken der Boltzmanngasse 1) und wir gehen dann gemeinsam zu der Demo am Urban-Loritz-Platz. See you there 😉

[1] https://www.facebook.com/events/1745137765556351/