Weniger Import! Mehr Lebensmittel aus der Region! Jetzt unterzeichnen!

Während auf österreichischen Feldern jährlich zehntausende Tonnen Obst und Gemüse verrotten, werden die gleichen Sorten aus aller Welt importiert! Warum? Die zurückgelassenen Früchte sind angeblich nicht schön genug für den heimischen Markt. Dabei wären die meisten von ihnen geschmacklich einwandfrei und voller wichtiger Nährstoffe.
Dadurch gehen nicht nur Unmengen an wertvollen Lebensmitteln verloren, sondern auch kostbare Ressourcen wie landwirtschaftliche Nutzflächen, menschliche Arbeitskraft, Wasser und Energie. Zudem werden importierte Lebensmittel meist klimaschädlich transportiert und ihr Anbau zerstört oft die Umwelt in den Herkunftsländern. So wird z.B. der Amazonas-Regenwald für Großplantagen und Weideflächen skrupellos abgebrannt.
So kann es nicht weitergehen! Wir brauchen ein System, das Lebensmittel nicht mehr wie Wegwerfprodukte behandelt und in dem Mensch, Tier und Natur endlich wertgeschätzt werden.
Bitte unterzeichne auch du für ein regionales, umweltfreundliches und krisensicheres Ernährungssystem!

[Quelle]

Leave a Reply