Unser Studienvertretungskandidat Patrick Walter

Schon schleunigst nach dem Erblicken der ersten Sonnenstrahlen entwickelte sich ein starker Drang des auf Dinge Klopfens, sowie das damit unmittelbar verbundene politische Interesse in jenem, den man später unter Rick kenne sollte. Wenig überraschend ist da die von einem Physikstudium im späteren Bachelor-Status begleitete Kandidatur für den Roten Vektor Physik bei der Studienvertretungswahl im Jahre 2017 (16-18 Mai!).
Die vorangegangenen Tätigkeitsbereiche lagen verstärkt in der Besetzung des als “Kammerl” bekannten Raums unter dem Vorwand Journaldienst, das gesellige Miteinander unter dem Namen Erstitut, der Mitverwaltung von nawi.at, sowie natürlich das angeheizte Diskutieren und Stellungbeziehen zu regionalen wie globalen politischen Themen.

Künftig darf man natürlich nur Großartigstes erwarten! Vorangestellte Hypothese begründet sich in den Vorhaben einer Umgestaltung und Strukturierung von nawi.at, der Planung von in musikalischem Kontext stehenden Unternehmungen,  des unermüdlichen Kampfes für Gerechtigkeit und Chancengleichheit aller Gesellschaftsschichten sowie im Weiteren dem Abbau der selben.

Aja, falls wer Bock zu quatschen hat, ich häng hier eh dauernd rum 😉
Patrick “Rick” Walter

Leave a Reply