European Funding Guide

Liebe Studierende,

ich leite die Hochschulkommunikation zu www.european-funding-guide.eu bei der gemeinnützigen Initiative für transparente Studienförderung und schreibe Euch, weil ich um Eure Unterstützung bei der Bekanntmachung unserer Initiative bei den Kommilitonen Eurer Fakultät bitten möchte.

Ziel unserer Initiative ist es, insbesondere benachteiligten Studierenden bei der Suche nach einer Finanzierung für ihr Studium zu helfen. Daher haben wir – gemeinsam mit der Europäischen Kommission – die größte Online-Plattform in der EU zur Suche nach Stipendien und anderen Formen der Studienfinanzierung entwickelt: European Funding Guide. Hierfür haben wir mehr als 12.000 Stipendien und andere Programme mit einem Gesamtwert von mehr als 27 Mrd. Euro pro Jahr recherchiert und erfasst. Mehr als 500 dieser Förderungen sind speziell an österreichische Studierende gerichtet.www.european-funding-guide.eu zeigt jedem Studierenden einfach, schnell und kostenlos, welche Stipendien und andere Programme zum eigenen Lebenslauf passen. Mit der Hilfe von inzwischen mehr als 6.800 Unterstützern leisten wir Aufklärungsarbeit zu Stipendien (z. B. zu den größten Mythen, denn es gibt sie nicht nur für Hochbegabte und Engagierte und auch nicht nur für Studienanfänger!).

Wir haben eine Reihe an elektronischen Informationsmaterialien entwickelt, die wir Euch gerne zur Verfügung stellen wollen. Denn nur mit Eurer Hilfe können wir die Kommilitonen Eurer Fakultät erreichen und sie über die größten Mythen zu Stipendien aufklären. Wir bieten eine PPT-Folie, eine Rundmailvorlage und einen Kurztext für Homepage/Broschüren/Facebook oder andere Verwendungen an.

Eure Unterstützung erfordert kaum Zeit. Wenn Ihr uns unterstützen möchtet und damit Euren Kommilitonen zu einem Studium ohne finanzielle Sorgen verhelfen wollt, freue ich mich sehr von Euch zu hören. Lasst mich gerne wissen, welche Materialien wir Euch zuschicken sollen.

Bei Rückfragen stehe ich Euch natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße

**NAME**

Über uns:
Unsere Initiative wurde in Deutschland gegründet, wo wir die Stipendienplattform www.mystipendium.deentwickelt haben. myStipendium hilft jeden Monat  mehr als 80.000 Studierenden bei der Suche nach Stipendien. Die Initiative ist in den nationalen Medien regelmäßig stark vertreten (u. a. FAZ, Süddeutsche, ZEIT, Spiegel u. v. m.) und hat insgesamt 6 nationale Auszeichnungen erhalten, u. a. als Ausgewählter Ort im Land der Ideen, als Hochschulperle des Jahres durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und wir wurden StartSocial Stipendiat. myStipendium von 38 prominenten Fürsprechern empfohlen, darunter Bildungsministerin Wanka, Außenminister Steinmeier und ein Nobelpreisträger. Bei unserer Arbeit werden wir inzwischen von vielen Tausend Unterstützern an mehr als 90% der Schulen und Hochschulen in Deutschland unterstützt.

Leave a Reply