All posts by Hannah

Coole Veranstaltungen im Rahmen der kritischen Einführungstage

Demnächst finden zwei Veranstaltungen vom Aktionskollektiv Freie Bildung im Rahmen der kritischen Einführungstage der ÖH Uni Wien statt.

24.10. 19:00, Film: Berlin Rebel High School 
Ort: Hörsaal B, Hof 2 Campus / Altes AKH

Berlin Rebel High School berichtet von der Schule für Erwachsenenbildung in Berlin. Sie bezahlen ihre Lehrer*innen aus eigener Tasche und entscheiden über die Lerninhalte basisdemokratisch. Dieses Konzept motiviert selbst den unerbittlichsten Faulenzer – vorausgesetzt er hat sich für diesen Weg entschieden.

Das AK Freie Bildung möchte gemeinsam den Film schauen und danach Ansätze und Perspektiven für pädagogische Arbeit und Einrichtungen diskutieren.
fb: https://www.facebook.com/events/914890128701054

29.10. 13:00: Contre La Sélection – Workshop & Diskussion
Ort: Wird noch angekündigt

Im Frühjahr des Jahres versank Frankreich in Protesten. Während die Eisenbahner*innen den Bahnverkehr bestreikten, besetzten Studierende die Universitäten. Der Streikwelle, die alle Bereiche des Lebens erfasste, nahm weitreichende Reformen der Arbeits- und Bildungsgesetze zum Anlass. Es sollen 120 000 Stellen im öffentlichen Sektor abgebaut werden, Arbeiter*innnenrechte verwässert werden und zahlreiche Studieninteressierte aus den Unis gedrängt werden.

Das AK Freie Bildung hat zwei Aktivist*innen aus Frankreich, Julien aus Lyon und Alexi aus Bordeaux, eingeladen, um über die französischen Proteste zu informieren und sich  gemeinsam über mögliche Handlungsoptionen im Bildungssektor auszutauschen.
fb: https://www.facebook.com/events/914890128701054

 

Das Online-Programm “PLUS” (Personality And Living Of University Students)

Wir möchten euch auf ein Angebot für Studierende speziell im 1. Studienjahr aufmerksam machen:

Das Online-Programm “PLUS” (Personality and Living of University Students)!

Der Übergang von Schule zu Studium ist eine aufregende Zeit, aber auch eine Zeit vieler neuer Herausforderungen. Um Studierende speziell im ersten Studienjahr bestmöglich zu unterstützen, wurde das Online-Programm “PLUS” entwickelt. Dieses Programm soll dabei helfen, das Wohlbefinden zu steigern und die psychische Gesundheit von Studierenden zu verbessern.

“PLUS” wurde am King’s College in London entwickelt und wird bereits an Universitäten in Großbritannien angeboten. Nun steht das Programm auch erstmals deutschsprachigen Studierenden zur Verfügung. Im Rahmen des EU-Projektes “ICare” soll das Online-Programm nun hinsichtlich der Wirksamkeit überprüft werden. Genauere Infos findest du hier.

Melde dich hier für das Online-Programm an:

Deine Vorteile:
–> Kostenlos
–> Wissenschaftlich fundiertes Feedback zu Deinen Stärken und Schwächen
–> Hilfreiche Informationen und Übungen zum Umgang mit den häufigsten Schwierigkeiten im 1. Studienjahr
–> Unter allen TeilnehmerInnen wird ein “iPad Air” verlost.
–> Einblick in ein internationales wissenschaftliches Forschungsprojekt

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union über das Horizon 2020 Forschungs- und Innovationsprogramm (Nr. 634757) gefördert.

LaTeX-Workshop

Wir machen dieses Semester wieder eine LaTeX-Workshop!

Es geht hauptsächlich um die Basics! Wenn du schon ein bisschen LaTeX kannst und ein bisschen mehr darüber lernen willst, kannst du aber trotzdem gerne vorbei schauen und vermutlich ist für dich auch etwas dabei. Wir hoffen, dass alle am Ende des Workshops Protokolle schreiben können (z.B. im Anfängerpraktikum wird das sehr hilfreich sein).

Damit wir abschätzen können, wie viele Leute wir beim Mithelfen brauchen, um euch so gut wie möglich zu unterstützen, bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail an stv-physik@univie.ac.at!

Hard Facts:

Mitzunehmen?
Deinen Laptop (falls du keinen hast, gib uns rechtzeitig Bescheid!)
Wann?
Mittwoch, 17.10.2018, 18:15 – 20:00 Uhr
Wo?
Erwin-Schrödinger Hörsaal

Wir freuen uns auf dich 😀

Erstitut Vorstellung Videoaufzeichnung und Verteiler für Erstitutprogramme

Die Aufnahmen von der Erstitut-Vorstellung letzte Woche findet ihr auf data.nawi.at unter den Streams, dann weiter unter Info und dann unter Erstsemestrigentutorien_Vorstellung. Falls ihr die Vorstellung verpasst habt, seid ihr herzlich dazu eingeladen, euch mit Hilfe dieses Videos zu entscheiden, welchem Erstsemestrigentutorium ihr euch anschließen wollt.

Außerdem werden wir jeden Sonntag ein E-Mail aussenden, in dem alle Programme der Tuts drinnen stehen und wann sie sich wo treffen. Das soll euch dabei helfen, an mehreren Tutorien teilnehmen zu können oder zu wechseln.
Hier könnt ihr euch in den Verteiler eintragen, damit ihr dieses E-Mail auch bekommt. Ihr könnt auch im Kammerl vorbeikommen und eure E-Mail Adresse da lassen.
Falls du schon in einem Tut dabei bist, kannst du auch deine Tutor*innen fragen, ob sie deine E-Mail Adresse an uns weitergeben können.

Infoveranstaltung für Erstsemestrige – Stream

Wir haben die Aufnahmen von der heutigen Infoveranstaltung für die Studierenden im ersten Semester auf data.nawi.at unter “Streams” raufgeladen!

Falls du das Passwort noch nicht hast, mach bitte diese Umfrage https://survey.nawi.at. Wenn du die Fragen richtig beantwortest bekommst du am Ende die Möglichkeit deine E-Mail Adresse anzugeben. Die Zugangsdaten werden dir dann zugesendet. Wenn du weitere Fragen hast, kann dir unser F.A.Q. sicher weiterhelfen https://physik.nawi.at/index.php/f-a-q/#Studi-Passwort_Quiz.

Latex-Workshop

Liebe Leute,

wir bieten nächsten Montag wieder einen gratis LaTeX-Workshop für Studierende an.

Das Ziel ist wie beim letzten Mal, dass danach alle z.B. ein Protokoll (hilfreich fürs Anfpra) in LaTeX schreiben können! Es geht also hauptsächlich um die Basics! Wenn du schon ein bisschen LaTeX kannst und ein bisschen mehr darüber lernen willst, bist du aber genau so richtig!

Damit wir abschätzen können, wie viele Leute wir beim mithelfen brauchen, um euch so gut wie möglich zu unterstützen, bitten wir dringend um eine Anmeldung per E-Mail an stv-physik[at]univie.ac.at!

Mitzunehmen?
Deinen Laptop (falls du keinen hast, gib uns rechtzeitig Bescheid!)
Wann?
Montag, 16.04.2018, 18:00  – 20:00 Uhr
Wo?
Erwin-Schrödinger Hörsaal

LG,
euer Roter Vektor Physik

nächste Vollversammlung AK Freie Bildung

Die nächste Vollversammlung des Aktionskollektiv Frei Bildung steht an!Diesmal soll es um Proteste seitens der Uni gehen. Es wird über frühere Proteste wie Unibrennt diskutiert, was für Lehren man daraus ziehen kann und was für Perspektiven sich heute ergeben.
Kommt vorbei!

Donnerstag, 12. April 18:30, 
Hörsaal A, Campus /Altes AKH

Reminder: Vollversammlung am 22.3.

Wie letzte Woche gepostet, wird es kommenden Donnerstag, den 22.3.2018 um 18:30 Uhr beim Oskar-Morgensternplatz im Hörsaal 1 eine Vollversammlung geben, die vom AK Freie Bildung ins Leben gerufen wurde.

Die Vollversammlung dient dazu, sich über die gegenseitigen Interessen und Probleme auszutauschen, sowie Handlungsstrategien zu diskutieren, mit dem langfristigen Ziel Studiengebühren zu verhindern.

Es gibt auch eine Facebookveranstaltung für weitere  Infos:
https://www.facebook.com/events/871693753020140/

Aktionskollektiv Freie Bildung – Vollversammlung

Am 22.3 um 18:30 Uhr beim Oskar-Morgensternplatz im Hörsaal 1 möchte das Aktionskollektiv Freie Bildung eine Vollversammlung starten.

Ihr findet das Kollektiv, sowie die Veranstaltung auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/871693753020140/

Das Aktionskollektiv hat sich im Zuge der letzten Vollversammlung gebildet und trifft sich seit dem regelmäßig um eine weitere Vollversammlung zu organisieren. Die Vollversammlung dient dazu, sich über die gegenseitigen Interessen und Probleme auszutauschen, sowie Handlungsstrategien zu diskutieren, mit dem langfristigen Ziel Studiengebühren zu verhindern.

Außerdem sollen auch weitere Auswirkungen der Schwarz-Blauen Regierung diskutiert werden, die nicht direkt mit dem Studieren zu tun hat, wie z.B. das Überwachungspaket, der geplante 12h-Tag, die Renaturalisierung der Geschlechterordnung zum Nachteil von Alleinerziehenden und die FLINT-Personen.

Pie-Day 14.3.2018

Am 14. März um 17:00 Uhr ist es wieder so weit, wir feiern eine unserer Lieblingszahlen, π!
Ihr zuliebe wollen wir jede Menge Kuchen essen. Also kommt ins Studiecenter und zelebriert mit uns zusammen diesen (wie immer runden) Geburtstag.
Es gibt Kuchen und Getränke (letztere gegen eine kleine Spende).

CAKE! CAKE! MORE CAKE!

Falls ihr dabei helfen wollt, dass unser Pie-Day möglichst köstlich wird, könnt ihr einen Kuchen backen! Alles ist möglich.
Hier eine kleine Anleitung:

1) Bringt eure tollen Kuchen zusammen mit einer Zutatenliste mit.

2) Wer einen Kuchen bringt, bekommt von uns ein Getränk als kleine Aufwandsentschädigung 🙂

Genießt zusammen mit π und uns einen leckeren Nachmittag 🙂