All posts by admin

EnChoir: Chormitglieder gesucht!

Liebe KollegInnen, STVen, IGs, Bagrus!

Wie schon im letzten Semester möchten wir euch bitten, unser Angebot zum Chor-Singen an die Studierenden eurer Institute zu kommunizieren. Sofern ihr eine Website oder eine Gruppe auf Facebook betreibt, möchten wir euch bitten, den nachfolgenden Text auch auf diesem Weg zu verbreiten.
Wir bedanken uns für eure Hilfe und verbleiben mit besten Grüßen,
******
******
(für die STV und “EnChoir”)
—————————
—————————
Liebe Studierende!
Der Chor des Instituts für Anglistik und Amerikanistik namens “EnChoir” sucht nach neuen Mitgliedern.
Wir beginnen mit den Proben voraussichtlich in der zweiten Märzwoche und freuen uns, neue Gesichter bei uns willkommen zu heißen.
Die Proben finden immer mittwochs statt, 20.00 bis 21.45 Uhr im Raum 3 im Erdgeschoss, Institut Anglistik, Hof 8.3. Die Arbeitssprache im Chor ist Englisch, erfahrungsgemäß findet man sich auch als Nicht-Anglist/in schnell zurecht.
Wir laden alle Interessierten zu einem “Vorsingen” ein, wobei man einfach ein selbst gewähltes Lied vorträgt und danach mit der Chorleitung ein paar Gesangsübungen macht, um die richtige Stimmlage zu finden.
Wenn du Interesse oder Fragen hast, melde dich bitte an unter: info.enchoir@gmail.com
Stell dich kurz vor und wir besprechen dann die weiteren Details bzgl. Vorsingen usw.
Wir freuen uns auf dein Kommen!
Mit lieben Grüßen,
die STV Anglistik und Amerikanistik

Antifa Night im EKH

Nun, die Ballsaison der speziellen Sorte rückt auch dieses Jahr wieder näher. Wie jedes Jahr möchten wir die Vorgänge und Ereignisse in dieser Zeit mit Euch thematisieren und Leute dazu motivieren, sich zu informieren (ein bisschen was haben wir schon gesammelt), zu diskutieren und sich eine Meinung zu bilden.

Möglichkeiten dazu gibt es zuhauf – zum Beispiel findet am 29.1. ein Event im EKH statt. Auf dem Plan stehen

A) Livebands
eine davon ist ZSE, bei der ein Mitstudi

und

B)  Workshops zu verschiedenen Themen wie

  • “Warum gegen den Akademikerball demonstrieren”
  • Demonstrationsrecht ( Was darf ich/darf ich nicht auf einer Demo? )

C) und Infotische und Bücher

Bei dem Ganzen handelt es sich um ein non-profit Event

“Zum Ankauf eines Hofburgzerstampfers”

Nun..   was aus dem Part wird bleibt abzuwarten   ;P

antifanight2

Scotland Yard Mittwoch 10-12-14

Wie versprochen findet morgen ENDLICH SCOTLAND YARD statt!!!
Es wird fantastisch spannend und lustig werden, macht euch auf etwas gefasst.
Die ganzen Infos zum Spiel erfahrt ihr morgen 19 Uhr auf der Uni, bitte PÜNKTLICH sein ;))
Das einzige wofür ihr sorgen müsst, ist ein halbwegs voller Handyakku, und im Idealfall auch Whatsapp ^^
Verbreitet die Botschaft auch an die anderen Studis, und dann sehen wir uns morgen!

UnterrichtspraktikantIn

Wir haben da ein Mail bekommen:

“Liebes Team der STV Physik,

ich bin in der Lehramtsausbildung Mathematik tätig und arbeite daneben auch als Lehrer am BORG Mistelbach (Weinviertel). Unsere Schule hat für das Schuljahr 2015/16 voraussichtlich die Möglichkeit, eine bzw. einen Unterrichtspraktikantin/en aufzunehmen (eventuell auch mit Zusatzstunden). Könnten Sie bitte in Ihrem Bereich nachfragen (bzw. eine entsprechende Notiz aushängen), ob es eine Person gibt, die dafür in Frage käme (die also insbesondere bereits am Ende des Studiums ist)?

Ich würde mich freuen, wenn sich etwaige Interessenten bei mir melden würden!”

Meldet euch bei Interesse! 🙂

Neues TeXcalc –> Zem war fleißig

Hallo zusammen,

TeXcalc ist ein kleiner handlicher in Python geschriebener Taschenrechner mit dem ihr Dinge wie:

(23.5 +/- 0.1)**2 * (42.23 +/- 0.12)

ausrechnen könnt, also Fehlerfortpflanzung auf Messunsicherheiten. Wer schonmal ein Praktikumsprotokoll geschrieben hat, weis was gemeint ist.

Die Software kann aber auch mehr, nämlich direkt im LaTeX rechnen und Zahlen auf signifikante Stellen
gerundet einfügen.

Und wem das noch nicht reicht, es gibt noch ein Toolkit für Praktikumsprotokolle obendrauf einem Befehl der die Titelseite generiert vielen Mathefunktionen und Templates um den Ergebnistext einzuleiten.

Wie das alles geht steht auf der Homepage: http://www.nawi.at/~zem/texcalc/

Wir sehn uns im neuen Semester! 🙂