Studi-Leben

Fahrrad in Wien

Wien ist eine Stadt, in der man super mit dem Fahrrad vorrankommt .. vorrausgesetzt man hat eines.

DIY:  bauen/reparieren/restaurieren

Fahrrad ausleihen:

  • Bei Citybike könnt ihr euch ganz leicht einen Account anlegen, der einmalig 1 Euro kostet. Dafür könnt ihr überall in Wien an 120 Stationen Fahrräder ausborgen und damit herum fahren. Erst wenn ihr einmal eine Fahrt unternommen habt, die länger als eine Stunde dauerte, müsst ihr wieder einen Euro einzahlen.

Equipment:

  • Die Cooperative Fahrrad hat für den Ernstfall einen 24h – Fahrradschlauchspender – ein Retter in der Not bei dauerplatten Reifen.

Wie komm’ ich wo hin?

Jobs/Wohnen

Social Media

Facebook

Essen und Trinken rund um die Fakultät


Rund um die Fakultät stehen die für deine Mittagspause diverse Supermärkte, Imbissstände und Restaurants zur Verfügung. Es gibt auch diverse Cafes oder Bars, in welchen du deinen Tag mit deinen Kolleg*innen ausklingen lassen kannst.

Hier eine kleine Aufzählung, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Supermärkte:

  • Hofer
  • Spar
  • Billa

Cafes/Bars:

Restaurants:

  • Der Wiener Deewan
  • Mensa beim AAI
  • Okinawa
  • Quicky’s
  • Sägewerk
  • Pizzeria Nero Bianco
  • Baschly
  • Mexan

Essensstandln/Take away:

  • Lillibox
  • Rice and Noodles
  • Döneria
  • Fladerei
  • Ströck
  • Denno’s Imbiss
  • Uni-Eck
  • Bröselei

… und viele mehr.

Chillzonen und offene Räume

“Drinnen”

  • HUS, Rathausstraße 19-21
  • FV GewiHof 2, Campus Altes AKH
  • U5, in der Universitätsstraße 5

“Draußen”

  • Höfe der Physik & Chemie
  • Campus Altes AKH
  • Museumsquartier
  • Votivpark
  • Arne-Carlsson-Park
  • Liechtensteinpark
  • Augarten
  • Prater
  • Arcadenhof Uni Wien Hauptgebäude
  • Donauinsel