Bücher & Druckservice

In vielen Lehrveranstaltungen werden dir bestimmte Lehrbücher als Zusatzliteratur vorgeschlagen. Es ist oft hilfreich den Stoff noch einmal in einer anderen Form aufbereitet zu sehen. Bevor du jetzt jedoch dein ganzes Geld für Bücher ausgibst, bedenke, dass du viele Bücher nur für genau eine LV nutzen wirst. Am günstigten ist es also, sich die Bücher auszuborgen. Die zur Uni Wien gehörigen Bibliotheken haben eine Leihfrist von 4 Wochen, zweimaliges verlängern ist möglich. Um die Bücher auszuleihen ist ein Studierendenausweis mit Bibliothekspickerl notwenig. Das Pickerl kannst du gratis in allen Zweigstellen mit einer Kopie des Meldezettels abholen.

Zentralbibliothek für Physik und Chemie

Viele Bücher kannst du hier entweder als Präsenzexemplar lesen oder aus dem Magazin ausheben lassen. Der Vorteil ist natürlich, dass es direkt im Haus ist.

Lehrbuchsammlung der Bibliothek

Die Lehrbuchsammlung befindet sich im Hauptgebäude der Universität Wien. Ein Vorbestellen der Bücher ist nicht notwendig. Du kannst sie dir vor Ort selbst ausborgen.

Kammerl des Roten Vektor Physik

Hier kannst du alle vorhandenen Bücher kostenfrei ausborgen, wenn du dich in die Liste einträgst. Du brauchst bei uns keinen Studiausweis und es gibt auch keine Leihfrist. Es versteht sich aus Fairness-Gründen aber von selbst, dass du das Buch wieder zurückbringst, wenn du es nicht mehr brauchst.

Viele von uns können immernoch besser auf Papier lernen als am Computer/Tablet. Bevor du jedoch zum nächsten Copy-Shop gehst, solltest du wissen, dass dir an der Uni wesentlich günstigere Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Facultas

Überall auf der Uni Wien stehen Facultas Drucker bereit, auch in den Studierendenzentren. Um diese zu benutzen, brauchst du eine Kopierkarte. Diese ist in allen Facultas-Shops erhältlich. Falls du ein Kopierpickerl im Studiausweis hast (erhältlich im Kammerl bei uns oder bei der Allgemeinen Beratung der ÖH Uni Wien), bekommst du diese nochmals günstiger.

Kammerl der IG Chemie

Zu deren Journaldienstzeiten kannst du bei ihnen drucken, auch in Farbe. Sie achten nur darauf, wie viel Toner und Papier du ca. verbrauchst. Du kannst dein Skript auch (mit Plastikspirale) binden lassen, wenn du willst.