Ersti-Tutorien 2018

Mo Di Mi Do
19:00

Urknallkonstante

18:30

Entropetenbande

19:00

WTF
(Wir Treffen Freunde)

18:15

Astronomie
Space Pirates

19:00

Astronomie
All Stars

19:00

Astronomie
Die Leiden des jungen Sternwärter

19:00

Bärstitut

19:00

Katz’ & Gauß

19:00

Aluminaten

 

 

Montag

19:00 – Urknallkonstante

(wir sind Julian, Alissa, Jan und Vero)

Im uuurknalligen Erstitut gibt es die Uni zu entdecken, Spiele zu
spielen und zu erfinden, gemütliches Beisammensitzen fern lauter Lokale, kochen, essen, lustig sein. Abseits von Experimenten mit der urknalligen Physik interessiert uns allerlei kreatives und damit wollen wir euch den Uni-Alltag ein bisschen bunter machen.

 

19:00 – All Stars (Astronomie)

Hey now, we’re the AllStars, get your game, go play!
Wir, Dorothea, Kevin, Pavel und Sanje, sind die “AllStars”. Wir treffen uns immer Montags um 19:00 am Institut für Astrophysik im Studikammerl.
Mit einem abwechslungsreichen Programm wollen wir euch den Studienalltag erleichtern und euch die Möglichkeit geben, mit euren KollegInnen vom Unistress abschalten zu können. Wir haben dafür auch schon einige Aktivitäten geplant, wie z.B. ein Planetariumsbesuch. Natürlich wollen wir euch bei der Auswahl auch mitsprechen lassen und nehmen Ideen und Wünsche gerne an.
Wir hoffen wir haben euer Interesse geweckt, you’ll never know, if you don’t go!

Dienstag

18:30 – Entropetenbande

Wir sind die Entropeten Bande und wie man sieht, sind wir eine bunt-gemischte Bande. Unser Ziel ist es, den Erstsemestrigen mit einer Vielzahl an verschiedenen Aktivitäten den Einstieg ins Uni-Leben zu erleichtern.
Angefangen von gemütlichen Spieleabenden im Studi-Center, zu Erkundungsspaziergängen durch die Fakultät und die Stadt, über zu Laborbesuchen und eigens gestalteten Experimenten und noch viel viel mehr.
Wir wollen mit Tipps und Tricks helfen wo wir nur können.
Außerdem ist es ne gute Idee, sich einen Abend in der Woche frei zu nehmen um mit neuen FreundInnen etwas zu unternehmen. Die Uni wird dann schließlich stressig genug!
Wir sehen uns jede Woche Dienstags um 18:30 Uhr.

-peace and love,
die Entropeten Bande

 

19:00 – Die Leiden des jungen Sternwärter (Astronomie)

“Ich weiß nicht, ob täuschende Geister um diese Gegend schweben, oder ob die warme, himmlische Phantasie in meinem Herzen ist, die mir alles rings umher so paradiesisch macht.”

Wir wollen auch die schwärmerischen seiten der Astronomy bedienen, weswegen unser Rahmenprogramm die aktive Auseinandersetzung mit dem Sternenhimmel, Instrumenten und anderen nerdigem Unterhaltungsformen, die evtl. vom Studium im Vorhinein erwartet, aber letztendlich nicht geboten werden, umfasst. Auf unserem Plan stehen unter anderem besuche im Planetarium, der Kuffner Sternwarte und eventuelle Sternbeobachtungen, gemischt mit den üblichen Späßen eines Erstituts.

Mittwoch

19:00 – WTF

Du bist ein Text. (Schließe deine Augen, atme tief ein und fühle wie die Sinnlosigkeit des vorangehenden Satzes deine Neuronen durchstreift und zusätzlich zu einem akuten Anfall von Traumata-ähnlichen Kopfschmerzen einen übermäßigen Dopaminausstoß zur Folge hat.)
Wie es auch schon bei den Maya seit gestern Tradition gewesen sein wird, treffen wir uns wöchentlich Mittwochs um 18:00 um dem Unistress zu entkommen. Treffpunkt ist das Studi- Center, da Helium keine Akne hat und der Hamster der Bauleitung keine Cornflakes atmet und Wurstbrotsuppe keine Sicherungen kämmt. Scheuermilch kennt auch keine guten Saiten.
Der Spaß in unserem Tut ist wie Bienenkompott auch mit einem studentischen Portmo… äh Geldbeutel kompatibel. Zwiebeln sind ein schlechter Ersatz für Zündkerzen.
Zu diesen Aktivitäten gehören:
  • Jam-Sessions (keine Marmeladen-Verkostung, meine Hand tut mir weh von dem Rhythmusgerät)
  • Spielerische Spiele spielen
  • Es gibt Reis!!! (meine Hand tut mir weh von dem Rhytmusgerät)
  • Flaschen zerknüllen (Leider gibts die nur im aufgefüllten Zustand. Der Inhalt ist frei wählbar.)
  • Preiswertes Schmausen in Lokalitäten in lokaler Lokalität
  • Punsch kochen (Lieber Inländer Rum als Ausländer raus!)
  • Laborführungen (Wir kennen da wen.)
  • Karaoke
  • Pubquiz (nicht zwingend in einem Pub)


Jakob, KT, Rick & Manu

19:00 – The Constants

Oktober 2018. Du befindest dich in unbekanntem Territorium. Dein Missionsziel: Sammle genug ECTS.

Dr. C kommt zu dir und steckt dir unauffällig eine Nachricht und ein Foto zu. Die Nachricht sagt: „Kleiner Tipp: Ohne Freunde wird es schwer“. Auf dem Foto erkennst du sofort die drei AbenteurerInnen, Mr. Tau mit seinem Stirnband, Dr. C mit seiner Sonnenbrille und CutiePi mit ihrer quietsch-gelben Jacke.

Während du das Foto begutachtest fliegt ein Dartpfeil an dir vorbei. Du wendest deinen Blick auf diesen und erkennst eine weitere Notiz…
Hier beginnt dein Abenteuer durch Murder Nigths, Escape the Rooms, und der Jagd nach dem Schnitzel. Bist du bereit dich diesem zu stellen?

Donnerstag

18:15 – Space Pirates (Astronomie)

Ahoi!
Wir, die Space Pirates, begleiten euch durch die turbulenten Untiefen des ersten Semesters.

Unsere Crew besteht aus:

  • Captain Laurenz
  • Anton, der Steuermann
  • Paul, der Kanonier
  • Raphael, der Bootsmann
  • Johanna, die Schiffsköchin
  • Sani, die Navigatorin
  • Berna, die Logbuchführerin

Hier könnt ihr uns erreichen: space_pirates@web.de

Auf Facebook könnt ihr uns auch finden: https://www.facebook.com/groups/238303173503430/

Wir freuen uns so viele wie möglich von euch bei uns an Bord zu sehen.
Eure Space Pirates

 

19:00 – Bärstitut

Brumm! Wir sind eine Bär-wareness Gruppierung mit dem bärgeizigen Ziel die vergessene Bedeutung der Bären in der Entwicklung der Physik aufzuzeigen. Albär Einstein und Werner Heisenbär zählen wohl zu den bekanntesten ihrer Vertreter, jedoch wollen wir noch viele weitere wichtige Strebär in’s allgemeine Bewusstsein holen.

Die bärigsten Aktivitäten die wir für euch geplant haben sind unter anderem eine Reaktorführung am Atominstitut der TU-Wien, Eislaufen mitten in Wien und eine kleine Citybike-Tour.

Also, sei kein Spielverderbär und komm’ immer Donnerstags um 19:00 in unsere bärige Gruppe!

 

19:00 – Katz’ & Gauß

Wir sind Katz und Gauß!
Chillige Uniabende, nette Leute kennen lernen, Hilfe bei allem was ihr benötigt.
Andrea, Felix, Laura, Lucy und Matthias

 

19:00 – Aluminaten

Wir sind die Aluminaten.
Wir beweisen euch, dass die Erde flach ist.
Wir sind die Aluminaten.
Wir öffnen euer drittes Auge.
Wir sind die Aluminaten.
Wir offenbaren euch das Wissen um die wahre Physik.
Wir sind die Aluminaten.
Wir befreien euch von Elektrosmog.
Wir sind die Aluminaten.
Wir errichten Schutzkreise um euch.
Wir sind die Aluminaten.
Wir reinigen euer Energiefeld.
Wir sind die Aluminaten.
Wir versetzen euch in den feinstofflichen Zustand.
Wir sind die Aluminaten.
Wir zeigen euch den Chemtrail-Tank.
Wir sind die Aluminaten.
Wir sind die Aluminaten.
Wir sind die Aluminaten.
Wir sind die Aluminaten.
Wir sind die Aluminaten.

All das bieten wir euch wöchentlich am Donnerstag ab 19:00 Uhr.

Abgesehen davon schaun wir auch Filme mit euch: Iron Sky, Iron Sky 2 & andere Dokumentationen
Außerdem zeigen wir euch die Labore der Fakultät: Quantenfakephysik, Aerosolphysik (aka Chemtrails), Supersupraleitung etc.
Des weiteren spielen wir Spiele: Cards against Humanity, Joking Hazard, das blaue Sofa, Textbildmärchen uvm.
Und was zum Essen gibts auch meistens dazu.