Übersicht & Studienbeginn

An alle Studierenden und Interessierten da draußen!

Habt keine Angst- wir lassen euch mit euren Fragen nicht allein – deshalb haben wir hier für euch schon einmal die wichtigsten Facts für einen “easy-going”-Einstieg zusammengetragen:

Unet

Eurer Unet-Account (“a” + Matrikelnummer) braucht ihr zum:

  • Anmelden beim Uni-Wlan eduroam (funktioniert in mehreren Ländern)
  • für die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen im Univis
  • die E-Learningplattform Moodle
  • sowie zur Kommunikation mit Dozent_innen über eure offizielle unet-emailadresse (aMatrikelnummer(ät)unet.univie.ac.at)

Alle Informationen hierzu findet ihr unter

Email Weiterleitung

Solltet ihr eure Mailaccounts nicht über eigene Mailprogramme handeln, empfiehlt sich eine email-Weiterleitung auf eure private Emailadresse einzurichten, nähere Details dazu findet ihr hier:
http//zid.univie.ac.at/weiterleitung/s:

Vorlesungsverzeichnis

Zentrales Register des Lehrveranstaltungsangebots. Hier findet ihr generelle Infos zu Anmeldezeitraum und Anmeldeart (Moodle, Univis),  Vorbesprechungs-und Vorlesungsterminen

Sucht entweder mittels spezifischer Suche oder “Blättern” Funktion (letzteres empfiehlt sich eher – besonders beim Zusammenstellen von Stundenplänen) nach euren spezifischen Studien. Hier findet ihr auch Links zu euren aktuellen Curricula.  

Falls ihr digitale online-Kalender verwendet, gibt es hier auch die Möglichkeit,  die ICS – Termindaten von Vorlesungen herunterzuladen.

Uspace
  • Anmeldung zu Vorlesungen (VO), Übungen (UE), Seminaren(SE), Praktika(PR) und Prüfungen. Lehrveranstaltungs-Anmeldungen sind oft vom Vorlesungsverzeichnis aus verlinkt und dadurch leichter zu finden.
  • login: a” + Matrikelnummer, Passwort
  • An-/Abmeldungsfristen beachten!!
  • Übersicht über besuchte LV’s und Prüfungsleistungen
  • Studienbestätigung und Sammelzeugnis im “Ausdruckservice”
  • Beantragung von Leisungsstipendien
Moodle
  • Anmeldung zu Vorlesungen (VO) und Prüfungen mit uspace-Account
  • Sollte die LV-Anmeldung abgelaufen sein, können euch Lehrende auch später noch händisch eintragen. Bei manchen Kursen ist es auch möglich, sich selbst einzuschreiben.
  • Vorlesungsunterlagen, Kommunikation mit Lehrenden
STEOP

Die Studieneingangs- und Orientierungsphase war als Maßnahme zum “rausprüfen” von Studierenden in überlaufenen Studiengängen konzipiert – wurde dann jedoch für sämtliche Studiengänge eingeführt.

Im Gegensatz zu allen anderen Lehrveranstaltung hast Du hier nicht vier, sondern nur drei Prüfungsantritte (wobei der letzte Antritt auch hier eine Kommissionelle Prüfung sein muss. Die lebenslange Sperre nach drei verfehlten Antritten ist glücklicherweise weggefallen.).

Informationen zu Inhalt der Steop an der Physik findest du auf

https://physik.nawi.at/index.php/studieren/infosheet-studienanfang/information-zur-steop/

Erstsemestrigentutorium (“Erstitut”)

Ein einzigarties Antebot, das im Zuge des unabhängigen Tutoriumsprojekts um abseits des Studienalltags

  • den Einstieg ins Unileben zu erleichtern
  • Mitstudierende sowie,
  • die Stadt und Fakultät kennenzulernen,
  • dabei schon früh Freundschaften schließen und Lerngruppen gründen zu können
  • ein wenig Spaß abseits der Uni-Arbeit zu haben

Ihr werdet hier in Kleingruppen durch höhersemestrige Studierende zu allen möglichen Aktivitäten und Events eingeladen und begleitet.
Eure TutorInnen stehen euch dann mit einem offenen Ohr und dem einen oder anderen (geheim-) Tipp zur Seite .

Lerngruppen

Auch  außerhalb von sämtlichen Übungsgruppen ist Zusammenhalt für Studierende bei uns von Vorteil. Indem ihr euch auch außerhalb von LVs vernetzt und z.B. gemeinsam Übungsaufgaben löst, wird das Überwinden von Hindernissen und Problemen, und das Teilen von “Aha”-Effekten vereinfacht.

Um die Motivation zu kritischen Zeiten (z.B. vor Übungstests und Prüfungen) zu erhöhen, unterstützen wir selbstorganisierte größere Lerngruppen.

STV

die Studienvertretung ist die unterste Ebene der ÖH und wird auf der Physik schon seit einigen Jahren von der Basisgruppe “Der Rote Vektor” gestellt (“uns”). Zu finden sind “wir” im STV-“Kammerl” (ausgehend von der Aula die Stiegen abwärts).
Neben Beratung und Koffein in allen Geschmacksrichtungen stellen wir auch ein paar Bücher zum schmökern, lernen und Ausborgen bereit. Solltete ihr einmal Schwierigkeiten mit DozentInnen, Lehrveranstaltungen, dem Curriculum oder sonstigen Studienbedingungen (im weitesten Sinn) haben, stehen wir euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Auch zum Plaudern seid ihr im Kammerl immer gern gesehen.

Nawi.at

ist die offizielle Website der momentanen STV Physik (“Basisgrupe Roter Vektor”).  Hier findest du Informationen zu

  • Studium und FAQs
  • unseren Journaldienstzeiten
  • Aktuelles
  • geplante Diskussionen/Workshops/Vorträge
  • Infos bzgl. Demos und Kundgebungen
  • besondere Projekte,
  • von uns oganisierte Feste,
  • regelmässige Veranstaltungen (zb. das Physik-Kino)
  • viele nützliche und interessante Links
 Du hast hier auch die Möglichkeit  mehr über die Basisgruppe der Physik zu erfahren (Name, Definition und inhaltliche Diskurse, Plenumstermine, Projekte).
Prüfungs- und Eventkalender
gibt es online einsehbar sowie zum importieren in private Kalender.  Über Hinweise auf geänderte oder neu erstellte Termine und ähnliches sind wir natürlich immer dankbar.
Pydio (Mitschriftensammlung etc)

Pydio ist eine online Plattform, auf der  -durch Mithilfe vieler Studis- eine ständig wachsende Sammlung an Mitschriften und Skripten zu vielen Lehrveranstaltungen entstehen soll. Die Plattform ist auf nawi.at verlinkt und ihr könnt darauf entweder über einen eigenen – oder mittels allgemeinen Studi- account zugreifen.  Auch zur Synchronisation mit Pc-Ordnern gibt es Möglichkeit.

Vorlesungs-Streaming

Die Fakultät hat 2014 noch kein offizielles Angebot des Vorlesungsstreamings – doch selbst sind die Studis!

Es ist Equipment vorhanden, mit dem ihr Vorlesungen aufzeichnen könnt. Diese können dann auf
https://stream.nawi.at  verfügbar gemacht werden.

Solltet ihr Interesse daran haben, euren StudienkollegInnen zu helfen und eine Vorlesung, die ihr besucht aufzuzeichnen, gebt uns doch bitte bescheid! (Wir haben leider nicht die Zeit, alle VOs persönlich zu filmen).

Die derzeitige Belegung der Kamera(s) bzw aktuell ( hoffentlich regelmäßig  ) gefilmt werdenden VOs findet ihr HIER.


Studentpoint

Nützliche Infos rund ums Studium sowie allgemeine Beratung und Curricula aller Studiengänge der Uni Wien.

http://studentpoint.univie.ac.at

SSC

Im Studienservicecenter erhältst Du Informationen bezüglich Anrechnungen, Studienplänen und vielen anderen studientechnischen Fragen. Hier kannst Du auch Hörsäle und Seminarräume für eigene Veranstaltungen, Vorträge oder Workshops buchen.

Studienbeihilfe

ist eine staatliche Form der finanziellen Unterstützung für Studierende.Für den Bezug der Studienbeihilfe gibt es zwei grundsätzliche Voraussetzungen, nämlich die soziale Förderungswürdigkeit und der “günstige Studienerfolg”.

Die Antragsformulare erhältst Du:

  • innerhab der Antragsfrist bei der Studienbeihilfenbehörde
  • auf deren Website als Download
  • im Sozialreferat der ÖH Uni Wien (Universitätsvertretung = “UV”)
  • sowie im STV-Kammerl solange der Vorrat reicht.

          http://www.stipendium.at/

Auslandssemester

Infos zu Auslandssemestern und Erasmus-Programm findet ihr auf

Semesterticket

Kostet mit Hauptwohnsitz in Wien ( wenn seit mindestens  1. September gemeldet) 75€, sonst 150€.
Je nach Bundesland gibt es noch verschiedene Zuschüsse

Kopier- und Mensapickerl
MIt diesen kleinen Aufklebern auf eurem Studiausweis bekommt ihr 50 cent Rabatt auf Mensa-Essen bzw. verbilligte Kopierkarten in den meisten Facultas-Shops. Die nächstgelegenen Facultas findest du bei der Währingerstraße/Berggasse oder am Campus im Hof 1.Erhältlich sind die Pickerl im STV Kammerl oder  bei der Allgemeinen Beratung der ÖH Uni Wien am Campus (Altes AKH).
ÖH Uni Wien

Die Universitätsvertretung ist das über den STVen und FVen nächst höher gelegene und organisierte Organ der ÖH (Österreichischen HochschülerInnenschaft).

Hier findest du Unterstützung und Rat auf von höherer Ebene.
http://www.oeh.univie.ac.at/

Links und Informationen zu deren Referaten findest du auf:
http://www.oeh.univie.ac.at/vertretung/referate

ÖH Bundesvertretung

Die Vertretung der Studierenden auf Bundesebene.
http://www.oeh.ac.at/

Lern- und Aufenthaltsräume auf der Fakultät
  • 5. Stock: Lernraum & Gruppenarbeitsraum (reservierbar)
  • 4. Stock: Bibliotheks-Leseraum und Le(i)seraum
  • Erdgeschoß: Studierendenzentrum
Bibliothek

Die Zentralbibliothek für Physik befindet sich im 4. Stock. Bring deine Meldebestätigung und deinen Studienausweis mit um dir deinen Bibliotheksausweis machen zu lassen. Mit diesem kannst Du dir alle Bücher aus dem reichhaltigen Bestand kostenlos ausborgen.
Hier findest du auch den wahrscheinlich einzigen wirklich leisen Lernraum der Fakultät, mit vielen Präsenzexemplaren diverser Lehrbücher. Hier bekommst du auch Kopierkarten, allerdings ohne Kopierpickerl-Nachlass. Diesen kannst du leider nur in Facultas-Shops geltend machen.

Schwarzes Brett ÖH

Zum durchsehen von aktuellen Job-, Praktikums- und Wohnungsangeboten.

Zu finden hier: http://www.schwarzesbrett-oeh.at/jobs/

Fachtutorien

werden zu vielen (vor allem Mathe-lastigen) Lehrveranstaltungen angeboten. Die Tutor*innen sind hierbei höhersemestrige Studierende, die den Stoff oftmals anschaulicher vermitteln können und für alle Fragen offen sind. Fachtutorien sind nicht verpflichtend, allerdings sind sie sehr zu empfehlen.



Leave a Reply