Hearings für Tenure Track Stellen

Hallo allesamt!

Es stehen bei uns public Hearings für offne Tenure-Track stellen aus (zeitlich begrenze Stellen mit aussicht auf eine Professur).

Es ist wichtig, dass die AnwärterInnen hier mit Fragen zu ihrer Forschungs und Lehrtätigkeit bzw -fähigkeit gelöchert werden um bei der endgültigen Entscheidung, wer denn aufgenommen wird, ein richtiges Bild zu haben und im besten Interesse Aller entscheiden zu können.

Also, schaut vorbei!

 

28.03.2014          Ernst-Mach-HS 

•             11:00    Amelia Barreiro (Nanoscale Matter)

•             12:00     Anton Wallner  (Umweltphysik)

 

02.04.2014          Christian-Doppler-HS              

•             09:00     Luminita Mihaila  (Theorie)

•             10:00     Heidi Rzehak        (Theorie)

•             11:00     Beatrix Hiesmayr (Theorie)

 

08.04.2014          Christian-Doppler-HS

•             11:00     Jürgen Hauer    (Nanoscale Matter)

•             12:00     Rupert Holzinger (Umweltphysik)

•             16:00     Oliver Rinne       (Theorie)

•             17:00     Paul Winkler      (Umweltphysik)

 

Announcement 18th Laboratory Course Neutron Scattering, September 2014, Forschungszentrum Jülich

The Jülich Centre for Neutron Science (JCNS) is pleased to announce that registration is open for the 18th Laboratory Course Neutron Scattering taking place September 1-12, 2014 in Jülich and Garching/Munich, Germany.

The course will consist of one week of lectures and exercises and one week of practical training with experiments at the neutron scattering facilities of the Heinz Maier-Leibnitz Zentrum MLZ. It is the aim of the course to give a realistic insight into the experimental technique and its scientific power.

Students of physics, chemistry, material science and biosciences are invited to apply for participation. There is no tuition fee. Accommodation and meals during the course will be provided by JCNS. Travel expenses will be reimbursed for a limited number of foreign students.

For further information and to apply for participation please visit the website:

www.neutronlab.de

Deadline for application is May 25, 2014.

Forschungszentrum Jülich is looking forward to welcoming you in Jülich and Garching!

8.März Veranstaltungs-Sammlung

Hallo ihr Lieben,

we proudly announce eine (natürlich unvollständige) Sammlung an Veranstaltungen am und rund um den anstehenden Internationalen  Frauen*kampftag am 8. März, zusammengestellt vom Referat für feministische Politik der ÖH Bundesvertretung und dem Frauenreferat der ÖH Boku:

8.März.2014_Termine_Wien

Nicht dabei aber trotzdem erwähnenswert:

Theatervorstellung “Curie_Meitner_Lamarr_unteilbar” am Mo, 3.3.14 und Di,, 4.3.14 um 19h im Lise-Meitner-Hörsaal auf unsere Fakultät, sowie am 14. und 19.3. unm 19h im Margarete Schütte-Lihotzky-Hörsaal auf der TU.

Pflichttermin ist natürlich auch die alljährliche 8.März-Demo, die heuer um 15.00 bei der U6 Station Josefstädterstraße startet.

 

Amateurfunkkurs Dienstags 18:30

Hallo zusammen, der Kurs zur erlangung einer Amateurfunklizenz startet am Dienstag den 4. März um 18:30 UHR
treffpunkt ist im Kurt Göedel HS, oder davor falls wir den Raum nicht bekommen sollten.

Hier mal ein Link zum Fragenkatalog des BMVit den wir während des Kurses
durchgehen werden.

Der die Prüfung beinhaltet 3 Kerngebiete:

  • Recht, 61 Fragen
  • Technik, 105 Fragen
  • Betriebstechnik, 74 Fragen

Die Technik dürfte uns vermutlich recht leicht fallen. 😉
Es wird immer abwechselnd Recht/Technik/Betriebstechnik gemacht, so das auch nach 3-4 wochen noch ein Einstieg möglich ist.

Die Kursunterlagen gibts hier zum Download.

Und zu guter letzt noch ein Informationsblatt der Fernmeldebehörde.

Also bis Dienstag! 🙂

TTIP – Transatlantische Handels- und Investiotionspartnerschaft

Weitgehend abgeschirmt von der kritischen Öffentlichkeit verhandeln EU-Kommission und US-Regierung derzeit die Transatlantische Han­dels- und Investitionspartnerschaft (TTIP).
Die wahren Triebkräfte hinter dem Abkommen sind große Konzerne beiderseits des Atlantiks. TTIP ist für sie die beste Gelegenheit um Gesetze zum Schutz von KonsumentInnen, ArbeitnehmerInnen und Umwelt loszuwerden. Grundlegende Menschenrechte, Arbeits- Gesundheits- und Umweltstandards sowie Finanzregulierungen könnten so ausgehebelt werden.

Attac fordert, dass die Verhandlungen sofort gestoppt werden so lange nicht alle Verhandlungsdokumente öffentlich zugänglich sind. Handelspolitik muss demokratisch und transparent stattfinden – abseits des dominierenden Einflusses großer Konzerne.

Sende eine Protestmail an unsere Polit-“Spitze”:
Hier