Finanzierung der Unis ohne Zugangsbeschränkungen

Liebe alle,

es gibt gute Nachrichten! Im Nationalrat stimmte heute die SPÖ zusammen mit Grünen, Neos und FPÖ für eine deutliche Anhebung des Uni-Budgets, die damit mehrheitlich angenommen wurde. Die Universitäten sollen damit für die Jahre 2019 bis 2021 ein Plus von 1,35 Milliarden Euro erhalten[1].

Somit sind die von der ÖVP geplanten Zugangsbeschränkungen vorerst vom Tisch. Das bedeutet, dass der freie Hochschulzugang erhalten bleibt! 🙂

Liebe Grüße,
euer Roter Vektor Physik

LernbetreuerIn gesucht!

Die VHS Wien bietet seit Feber 2015 Gratis Lernhilfe für SchülerInnen in Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen an. Pro Semester führen sie ca. 1.200 Lernhilfekurse in Deutsch/Mathematik/Englisch durch, die die SchülerInnen kostenlos besuchen können.

Für den kommenden Kursstart Mitte Oktober 2017 suchen sie qualifizierte LernbetreuerInnen, die Interesse an der Arbeit mit 10- bis 14-jährigen SchülerInnen haben.
Das Honorar beträgt 25 Euro/Stunde.

Falls dich das interessiert, nutze einfach folgenden Link für weitere Informationen und die Bewerbung als LernbetreuerIn 😉

 

Physikphilosophie Workshop

Physikphilosophie

Morgen (27.06.) und übermorgen (28.06) findet ein Workshop zum Thema Physikphilosopie bei uns auf der Uni statt.  An beiden Tagen  trägt Dr. Irena Doicescu von der TU Dresden von 15:00 – 16:30 im Boltzmann Hörsaal vor.

Also falls ihr mal eine Auszeit vom Lernen braucht, schaut vorbei! Klingt spannend und ist sicher eine sinnvolle Ablenkung vom Lernen 😉

 

ADDENUM:

Literaturliste Orientierungsworkshop Physikphilosophie

~ix

Studi-Vollverammlung!

Das Curriculum für den Bachelor und den Master in Physik wird massiv geändert. Dadurch ändern sich auch bald alle Lehrveranstaltungen für alle. Willst du mitreden? Dann komm’ zur

Studi-Vollversammlung
am Montag, den 26.06.2017,
um 15:00 Uhr
im Lise-Meitner Hörsaal.

Das ist eine deiner letzten Chancen, deine Meinung einzubringen!
Wir sehen uns dann 😉


Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY

Studi-Vollversammlung!

Das Curriculum für den Bachelor und den Master in Physik wird massiv geändert. Dadurch ändern sich auch bald alle Lehrveranstaltungen für alle. Willst du mitreden? Dann komm’ zur

Studi-Vollversammlung
am Montag, den 26.06.2017,
um 15:00 Uhr
im Lise-Meitner Hörsaal.

Das ist eine deiner letzten Chancen, deine Meinung einzubringen!
Wir sehen uns dann 😉


Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY

Studi-Vollversammlung!

Das Curriculum für den Bachelor und den Master in Physik wird massiv geändert. Dadurch ändern sich auch bald alle Lehrveranstaltungen für alle. Willst du mitreden? Dann komm’ zur

Studi-Vollversammlung
am Montag, den 26.06.2017,
um 15:00 Uhr
im Lise-Meitner Hörsaal.

Das ist eine deiner letzten Chancen, deine Meinung einzubringen!
Wir sehen uns dann 😉


Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY

Straßenfest

Nächste Woche am Mittwoch, den 14.06.17, wird ab 14:00 Uhr das Straßenfest der Lehramts-Basis- und Institutsgruppen stattfinden!

Auch wir, der Rote Vektor Physik, werden gemeinsam mit der IG Chemie einen Stand haben, an dem wir euch gerne über das Studienplatzfinanzierungspaket der Regierung informieren und was es für Alternativen gibt.

Wir freuen uns darauf, euch alle dort zu sehen 🙂

Das Online-Programm “PLUS” (Personality and Living of University Students)

Liebe Studierende,

wir möchten euch auf ein Angebot für Studierende speziell im 1. Studienjahr aufmerksam machen:
Das Online-Programm “PLUS” (Personality and Living of University Students).

Der Übergang von Schule zu Studium ist eine aufregende Zeit, aber auch eine Zeit vieler neuer Herausforderungen. Um Studierende speziell im ersten Studienjahr bestmöglich zu unterstützen, wurde das Online-Programm “PLUS” entwickelt. Dieses Programm soll dabei helfen, das Wohlbefinden zu steigern und die psychische Gesundheit von Studierenden zu verbessern.

“PLUS” wurde am King’s College in London entwickelt und wird bereits an Universitäten in Großbritannien angeboten. Nun steht das Programm auch erstmals deutschsprachigen Studierenden zur Verfügung. Im Rahmen des EU-Projektes “ICare” soll das Online-Programm nun hinsichtlich der Wirksamkeit überprüft werden. Genauere Infos findest du hier.

Melde dich hier für das Online-Programm an:

Deine Vorteile:
–> Kostenlos
–> Wissenschaftlich fundiertes Feedback zu Deinen Stärken und Schwächen
–> Hilfreiche Informationen und Übungen zum Umgang mit den häufigsten Schwierigkeiten im 1. Studienjahr
–> Unter allen TeilnehmerInnen wird ein “iPad Air” verlost.
–> Einblick in ein internationales wissenschaftliches Forschungsprojekt

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union über das Horizon 2020 Forschungs- und Innovationsprogramm (Nr. 634757) gefördert.

Erstitutseminar – Anmeldung

Liebe alle,

nun ist es endlich so weit – die Anmeldephase für das Erstitutseminar 2017 ist gestartet 🙂
Wenn du ein Erstsemestrigentutorium (=Erstitut) machen willst, dann melde dich zum Erstitut-Seminar an.

Wann? Teil 1: 14.09.-17.09.; Teil 2: 23.09.
Wo? Teil 1: Wurzeralm; Teil 2: bei uns auf der Fakultät
Infos? Kannst du dir jederzeit bei uns im Kammerl oder per email (erstitut@nawi.at) holen.

Falls du beim Teil 1 nicht teilnehmen kannst, ist es trotzdem möglich (und umso wichtiger), beim Teil 2 teilzunehmen. Das Toleranzsemester für die Beihilfen kann dir allerdings nur von der ÖH angerechnet werden, wenn du am ganzen Seminar teilnimmst.

ACHTUNG:
Eine Anmeldung ist nur gültig, wenn du dich schriftlich (in unserem Kammerl) und online anmeldest!!

Wir freuen uns auf viele zukünftige Erstitutor*innen 🙂

GBM-LIG / LJH Landesjugendheim Wurzeralm